Sparanlagen: Welche bieten attraktive Zinsen?

  • Ausgezeichneter Kundenservice

  • Kostenlose Kontoeröffnung, Kontoführung und frei von laufenden Kosten

StartseiteGeldanlageSparanlage

Das Wichtigste in Kürze
  • DefinitionSparanlagen sind Finanzprodukte, die es Sparerinnen und Sparern ermöglichen, Geld für zukünftige Zwecke aufzubewahren und zu vermehren. Anlegerinnen und Anleger legen dabei einen Betrag an und erhalten dafür Zinsen.
  • Möglichkeiten: Sparanlagen können in verschiedenen Formen angeboten werden, wie beispielsweise als Sparkonto, Festgeld, Tagesgeld oder Sparbrief.
  • Sicherheit: Dank der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung sind bis zu 100.000 € pro Bank und Sparerin beziehungsweise Sparer abgesichert. Zudem greifen in vielen Ländern nationale Einlagensicherungsfonds.

Was sind Sparanlagen und welche Möglichkeiten gibt es?

Sparanlagen sind eine Möglichkeit, Geld für zukünftige Zwecke aufzubewahren und zu vermehren. Es gibt verschiedene Sparprodukte, mit denen Anlegerinnen und Anleger sparen können. Jede dieser Anlageformen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile und kann je nach individuellem Anlageziel und Risikoprofil der Sparerin oder des Sparers ausgewählt werden.

  • Ein Sparkonto, wie beispielsweise ein Girokonto, ist nach wie vor eine der beliebtesten Formen der Sparanlage. Solche Konten bieten in der Regel eine niedrige Verzinsung, gelten dafür allerdings als risikoarme Geldanlage. 
  • Mit Festgeld sind höhere Zinsen als mit Sparkonten möglich. Hierbei wird das Geld für einen bestimmten Zeitraum fest angelegt und ist daher weniger flexibel. 
  • Beim Tagesgeld sind die Einlagen jederzeit verfügbar. Die Zinssätze variieren. 
  • Sparbriefe sind festverzinsliche Wertpapiere, mit denen Geld in der Regel zwischen einem und zehn Jahren zu einem festen Zinssatz angelegt werden kann.
  • Ein Sparbuch ist aufgrund der anhaltend niedrigen Zinsen für die meisten Sparerinnen und Sparer wenig attraktiv. Die Spareinlage ist zudem nur begrenzt flexibel verfügbar.

Tagesgeld als liquide Sparanlage

Ein Tagesgeldkonto ist flexibler als viele traditionelle Sparprodukte, wie beispielsweise das Sparbuch. Zudem können Sparerinnen und Sparer in der Regel von attraktiveren Zinsen profitieren. Wird ein regelmäßiger Tagesgeld-Sparplan bespart, können Sparerinnen und Sparer eine noch höhere Rendite erzielen, weil der Zinseszinseffekt im Laufe der Zeit stärker wird. 

Möchten Sie Ihre Geldanlage optimieren?

Bei uns erfahren Sie, was für Sie drin ist! Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie interessante Neuigkeiten rund um Ihre Geldanlage direkt in Ihr Postfach:
    • Top-Zinsangebote
    • renditeorientierte Kapitalmarktanlagen
    • Altersvorsorge mit Steuervorteilen

  • wöchentlich auf dem Laufenden bleiben
  • jederzeit Abmeldung möglich

Feste Zinsen mit Festgeld

Können Sparerinnen und Sparer für einen längeren Zeitraum auf einen gewissen Betrag verzichten, kann mit einem Festgeldkonto eine höhere Verzinsung erzielt werden als beim Tagesgeld. Das Geld wird dabei für eine frei wählbare Laufzeit zu einem festen Zinssatz angelegt. Die Zinserträge sind umso höher, je größer der Anlagebetrag sowie der Zinssatz sind. In der Regel ist es nicht möglich, während der Laufzeit auf die Geldanlage zuzugreifen.

Attraktive Zinsen mit Sparanlagen aus dem Ausland erhalten

Mit WeltSparen sind Sparanlagen bei deutschen Banken und im europäischen Ausland möglich. Aufgrund unterschiedlicher wirtschaftlicher Bedingungen kann sich ein Blick über die Landesgrenzen hinaus lohnen. Denn dort sind die Sparzinsen oft deutlich attraktiver als in Deutschland

Wie sicher sind Sparanlagen?

Aufgrund der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung sind Einlagen bis zu 100.000 € je Kundin, Kunde und Bank abgesichert. Zudem gelten in vielen Ländern nationale Einlagensicherungsfonds. Tages- und Festgelder gelten somit als risikoarme Anlageform.

Mit Sparanlagen der Inflation entgegenwirken

Im Jahr 2022 haben verschiedene Faktoren, wie die Coronapandemie oder der Krieg in der Ukraine, dazu geführt, dass in Deutschland die Inflation über mehrere Monate angestiegen ist und sogar ein neues Rekordhoch erreicht hat. Um dem entgegenzuwirken, hat die Europäische Zentralbank (EZB) in mehreren Schritten die Leitzinsen angehoben – mit Auswirkungen auf die Verzinsung von Sparanlagen: Nach der jahrelangen Niedrigzinsphase sind die Zinsen für Sparprodukte wie Tages- oder Festgelder in Deutschland und im Ausland wieder auf einem höheren Niveau. Spareinlagen können daher dabei unterstützen, den Wertverlust des Geldes zu minimieren. 

Warum sind die Sparzinsen in anderen europäischen Ländern höher als in Deutschland?

Das hängt mit der unterschiedlichen wirtschaftlichen Lage sowie dem anderen Spar- und Anlageverhalten in diesen Staaten zusammen. Der Bankenwettbewerb der jeweiligen Länder ist unterschiedlich, da Angebot und Nachfrage nach Geld anderen Bedingungen unterliegen als in Deutschland. Der Zins als Preis des Geldes unterscheidet sich daher vom deutschen Niveau – oft ist er höher.

Bei WeltSparen registrieren und attraktive Sparanlagen abschließen

Dank WeltSparen ist der Zugang zu den Angeboten im Ausland unkompliziert möglich. Sie können sich bereits mit wenigen Klicks registrieren. Nach einer Legitimationsprüfung über VideoIdent oder PostIdent haben Sie Zugriff auf unsere Angebote und können die für Sie beste Sparanlage in unserem Vergleich auswählen. Das Onlinebanking bei WeltSparen bietet Sparerinnen und Sparern jederzeit einen Überblick über die Kapitalanlage. Nachrichten, Mitteilungen und Nachweise können einfach über die elektronische Postbox ausgetauscht werden. Die Regelleistungen von WeltSparen sind ebenso wie die Eröffnung und die Führung des Verrechnungskontos kostenlos. Das Sparen ist gebührenfrei – nur bei Währungsumrechnungen fällt eine geringe Gebühr an. In diesem Fall legt die anbietende Bank die Konditionen jeweils autonom fest. Nähere Informationen darüber erhalten Sie in den jeweiligen Angeboten.

Für wen sind welche Sparanlagen sinnvoll?

Klassische Sparanlagen sind eine Möglichkeit für Sparerinnen und Sparer, von einer attraktiven Verzinsung zu profitieren. Für wen welche Sparanlage die beste ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Dies hängt von den individuellen Sparzielen ab. So etwa, ob mit der Einlage langfristig ein Vermögen aufgebaut werden soll, oder ob eine klassische Sparanlage beispielsweise dazu genutzt werden soll, um das gesamte Vermögen am Kapitalmarkt zu diversifizieren. 

Für Sparerinnen und Sparer, die größere Beträge auf dem klassischen Sparkonto oder Sparbrief lagern, kann eine alternative Sparanlage sinnvoll sein. Wird der Betrag  in nächster Zeit nicht benötigt, kann beispielsweise die Umschichtung der Einlage auf ein Festgeldkonto im Ausland als Alternative in Betracht gezogen werden. 

Gut Basierend auf 7.148 Bewertungen

Alles einwandfrei

Alles schnell, präzise und einwandfrei. Immer wieder gerne.

Knulibu

Empfehlenswert

Seit mehreren Jahren Kunde, keine Probleme, schnell und unkompliziert.

Johannes K.

Sehr transparent

Sehr transparent. Gute Angebote.

Jörg Drefahl

Schnell und unkompliziert

Schnell und unkompliziert

Darius G.

Festgeld anlegen

Sehr einfach einzurichten und übersichtlich

Andrea Mühlauer

Einfache und gute Übersicht über das Anlagevermögen

Einfache und gute Übersicht über das Anlagevermögen. Die Konten waren simpel einzurichten.

skathai

FESTGELDANLAGE

Eine sehr übersichtliche Anzeige der verschiedenen Festgelder. Bitte weiter so.

Heiko Oetting

Absolut empfehlenswert

Absolut empfehlenswert

Maik

Sehr positive Erfahrungen gemacht

Übersichtliche Aufstellung, regelmäßige Informationen zu aktuellen Zinssätzen und gute Darstellung der eigenen Einlagen

P. Mueller