Festgelder in Lettland über WeltSparen

  • Attraktive Zinsen

  • Ausgezeichneter Kundenservice

Unsere Angebote in Lettland

Das Wichtigste in Kürze
  • Lettland: Die globalen Krisen zeigen sich auch in der lettischen Wirtschaft. Dennoch wird für die zweite Jahreshälfte ein leichtes Wachstum prognostiziert.
  • Zinsen: Im europäischen Ausland können Sparerinnen und Sparer oft höhere Zinsen auf Geldanlagen erhalten als bei deutschen Banken. Auch lettische Banken bieten attraktive Zinssätze für Festgeld an.
  • Sicherheit: Geldanlagen in Lettland sind durch die EU-weite Einlagensicherung bis zu 100.000 € je Kundin beziehungsweise Kunde und Bank abgesichert.

Aktuelle wirtschaftliche Situation in Lettland

Die Wirtschaftsentwicklung in Lettland hat sich im Jahr 2022 aufgrund von Preissteigerungen und einer Abschwächung der Weltwirtschaft merklich abgekühlt. Für 2024 rechnen Expertinnen und Experten mit 2,61 % Wirtschaftswachstum (Stand: 01.2024). Positive Impulse werden beispielsweise durch einen beschleunigten Zugang zu EU-Fördergeldern erwartet. Der vorherige Rückgang des lettischen Bruttoinlandsprodukts (BIP) wurde vor allem durch den Rückgang des Privatkonsums verursacht.

Wie sicher sind Geldanlagen in Lettland?

Lettland ist eine unabhängige Demokratie und im Zuge der Erweiterung der Europäischen Union (EU) seit 2004 EU-Mitglied. Seit der Einführung des Euros im Jahr 2014 ist der baltische Staat zudem Teil der Europäischen Währungsunion. Deutsche Anlegerinnen und Anleger können von den attraktiven Zinsen des Staates und der Absicherung durch die EU-weite gesetzliche Einlagensicherung profitieren. Geldanlagen in Lettland sind demnach bis zu 100.000 € pro Kundin beziehungsweise Kunde und Bank abgesichert. Die wirtschaftliche Stabilität von Lettland wird zudem durch das Länderrating renommierter Ratingagenturen bestätigt. Mit einem Rating von A+ verfügt das Land über eine gute Bonität.

Möchten Sie Ihre Geldanlage optimieren?

Bei uns erfahren Sie, was für Sie drin ist! Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie interessante Neuigkeiten rund um Ihre Geldanlage direkt in Ihr Postfach:
    • Top-Zinsangebote
    • renditeorientierte Kapitalmarktanlagen
    • Altersvorsorge mit Steuervorteilen

  • wöchentlich auf dem Laufenden bleiben
  • jederzeit Abmeldung möglich

Welche Angebote aus Lettland bietet WeltSparen?

Mit WeltSparen können deutsche Anlegerinnen und Anleger Festgelder in Lettland mit attraktiven Zinsen nutzen. Aufgrund unterschiedlicher Marktbedingungen oder dem Spar- und Anlageverhalten der Bürgerinnen und Bürger kann es in anderen Ländern innerhalb der EU zu unterschiedlichen Zinssätzen für Geldanlagen kommen. Auch in Lettland bieten Banken häufig höhere Zinsen als deutsche Banken. Mit WeltSparen können deutsche Sparerinnen und Sparer von den Festgeldern mit attraktiven Zinsen aus Lettland profitieren. Ein Vergleich der Festgeldangebote zeigt auf einen Blick die Laufzeiten und Festgeldzinsen unserer lettischen Partnerbanken.

2,70%
p.a.
BluOr Bank AS
Lettland
Online-Abschluss
2,50%
p.a.
BluOr Bank AS
Lettland
Online-Abschluss
2,30%
p.a.
BluOr Bank AS
Lettland
Online-Abschluss

Jetzt von attraktiven Zinsen aus Europa profitieren.

Festgelder aus Europa

Wie wird Festgeld in Lettland versteuert?

Zinserträge aus Lettland sind mit der Kapitalertragsteuer in Höhe von 25,00 % zu versteuern. Hinzu kommt der Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls die Kirchensteuer. Anlegerinnen und Anleger zahlen für ein Festgeldkonto in Lettland keine zusätzliche Quellensteuer. Anders als in Deutschland führen lettische Geldhäuser nicht automatisch die Kapitalertragsteuer ab. 

Lettland ist eine unabhängige Demokratie und im Zuge der Erweiterung der Europäischen Union (EU) seit 2004 EU-Mitglied. Seit der Einführung des Euros im Jahr 2014 ist der baltische Staat zudem Teil der Europäischen Währungsunion. Für deutsche Anleger sind sowohl die wirtschaftliche Situation Lettlands als auch die Sicherheit durch die gesetzliche Einlagensicherung Argumente, eine Festgeldanlage in Lettland zu nutzen.

Hinweis: Die Inhalte auf dieser Seite dienen der allgemeinen Information und stellen keine steuerliche Beratung dar. Für detaillierte Informationen oder zur individuellen Klärung steuerrechtlicher Fragen empfehlen wir die Hinzuziehung eines Steuerberaters oder einer anderen gemäß §2 StBerG befähigten Person.

Kann ich mit Festgeld in Lettland den Zinseszins nutzen?

Sparerinnen und Sparer können den Zinseszinseffekt indirekt auch mit Festgeldern nutzen. Mit der sogenannten Zinstreppe kann die Anlagesumme auf Festgelder mit unterschiedlichen Laufzeiten verteilt werden. Durch diese Treppenstrategie kann bei Fälligkeit eines Festgeldes ein Teil der Anlagesumme auf einem anderen Festgeldkonto angelegt werden. Der Vorteil: Der Zinsertrag wird bei Wiederanlage sofort mitverzinst.

Wie kann ich Festgelder in Lettland abschließen?

Bei WeltSparen genügt eine kostenlose Anmeldung, um Festgeld in Lettland zu nutzen. Die Anmeldung erfolgt online in wenigen Schritten. Nach der Legitimation per PostIdent oder VideoIdent können Sie das für Sie passende Angebot auswählen und Geld von Ihrem Referenzkonto auf Ihr WeltSpar-Konto überweisen. Alles Weitere übernimmt WeltSparen. Sämtliche Service- und Regelleistungen sowie das Verrechnungskonto und die Kontoeinrichtung und -führung sind kostenlos. 

 Ihre Vorteile bei WeltSparen im Überblick

  • Attraktive Zinsen für Geldanlagen in Lettland und Europa
  • Kostenlose Kontoführung, Kontoeröffnung und frei von laufenden Kosten

  • TÜV-zertifiziertes Onlinebanking

Das WeltSparen Onlinebanking ist intuitiv zu bedienen. Über ein WeltSpar-Konto haben Sie zudem die Möglichkeit, Geld in ETF-Portfolios oder Altersvorsorgeprodukte zu investieren.

Risikohinweis: Jede Anlage am Kapitalmarkt ist mit Chancen und Risiken behaftet. Der Kurs der Anlagen kann steigen oder fallen. Im äußersten Fall kann es zu einem vollständigen Verlust des angelegten Betrages kommen. Alle ausführlichen Informationen können Sie unter Risikohinweise nachlesen.

Gut Basierend auf 7.148 Bewertungen