Geldanlage in Frankreich über WeltSparen

  • 100 % Einlagensicherung

  • Gebührenfrei

260.000+
zufriedene Kunden

In Zeiten niedriger Zinsen können können deutsche Sparer*innen auf weltsparen.de Tagesgeld und Festgeld in Frankreich zu Top-Zinsen abschließen. Informieren Sie sich hier über alle Angebote aus Frankreich.

Wie sicher ist das Geld in französischen Festgeldern?

Für deutsche Sparer*innen sind Festgeldkonten in Frankreich besonders attraktiv, weil sie mit einer attraktiven Verzinsungen über den gesamten Anlagezeitraum rechnen können. Gerade für sicherheitsorientierte Anleger*innen bieten sich Geldanlagen in Frankreich oder anderen europäischen Ländern an. Denn Festgeld und auch Tagesgeld sind nach wie vor die sichersten Anlageklassen.

Lohnt sich eine Festgeld-Anlage in Frankreich?

Weltsparen arbeitet mit mehreren Partnerbanken aus Frankreich zusammen. Durch die direkte Kooperation können wir Sparer*innen attraktive Zinsen für Festgeldanlagen anbieten. Wie hoch die Mindesteinlage ist, unterscheidet sich von Bank zu Bank. Die geforderte Mindestbetrag reicht von 2.000 bis 10.000 EUR. Die Maximaleinlage beträgt in der Regel 100.000 EUR, was der durch die Einlagensicherung geschützten Anlagesumme entspricht.

Mit WeltSparen im Ausland kostenlos, flexibel und sicher Geld anlegen

Jetzt Konto eröffnen

Welche Festgeld-Angebote bietet WeltSparen?

Banque Wormser Frères

Die 1936 gegründete Banque Wormser Frères ist eine unabhängige, noch von den Gründern geführte Bank. Anleger*innen erhalten Festgelder mit verschiedenen Laufzeiten. Hervorzuheben sind Festgeldkonten über 2 Jahre mit 0,50 % Zinsen p.a und über 3 Jahre mit 0,50 % Zinsen p.a.

BGFIBank Europe

Die BGFIBank Europe ist seit 8 Jahren ein erfolgreicher Vermittler für afrikanische Banken und Unternehmen in Europa sowie für europäische Unternehmen mit Sitz in Afrika. Der europäische Hauptsitz befindet sich in Paris. Die BGFI Bank bietet aktuelle ein 1-jähriges Festgeld mit 1,50 % Zinsen p.a. an.

Younited Credit

Die noch junge Younited Credit hat sich schnell im europäischen Bankensektor etabliert. 2009 in Paris gegründet, hat die Bank bereits über 100.000 Kredite vermittelt und ist als Wertpapierdienstleister zugelassen. Die Festgeldanlagen der Younited sind bei Finanztest unter den Top 25 Festgeldkonten gelistet (Stiftung Warentest, 07/2019). Aktuell bietet das Geldhaus ein 2-jähriges Festgeld mit 0,80 % Zinsen p.a. und und ein 3-jähriges Festgeld 1,00 %  Zinsen p.a. an.

Lohnt sich Tagesgeld in Frankreich?

Tagesgelder sind Sparanlagen, die flexibler verzinst sind als ein Festgeldkonto. Der Vorteil im Vergleich zum Festgeld: Anleger*innen haben bei Tagesgeld in Frankreich täglich Zugriff auf die Einlagen und können umgekehrt jederzeit Geld einzahlen. Wann die Zinsgutschrift erfolgt, ist unterschiedlich. Tagesgeldzinsen werden meist jährlich am Ende eines Kalenderjahres, manchmal auch halbjährlich ausgezahlt. Weniger gängig sind quartalsweise oder monatsweise Zinsausschüttungen.

Nutzen Anleger*innen Tagesgeld, müssen Sie mit einem variablen Zins leben. Zwar können sie sich bei der Erstanlage attraktive Zinsen sichern, allerdings können Banken diese Zinsen jederzeit anpassen. Die Geldhäuser orientieren sich bei Zinsen für Tagesgeld in Frankreich am aktuellen Marktzins.  Es besteht während der Haltedauer also keine Zinsgarantie. Anleger*innen sollten stets die Angebote vergleichen und können sich durch Zinshopping stets die besten Zinsangebote sichern.

Kann man attraktive Festgeld-Zinsen bei voller Flexibilität nutzen?

Für Sparer*innen, die die Vorteile eines Festgeldkontos mit mehr Flexibilität verbinden wollen, bieten sich Flexgelder an. Hierbei nutzen Sie über die Haltedauer attraktive Festgeldzinsen. Wollen Anleger die Einlagen vor Ende der Laufzeit abziehen, können sie dies tun und erhalten einen Basiszins auf ihre Anlagesumme. Der Basiszins liegt zwar unter dem Festgeldzins, allerdings sind Anleger für finanzielle Notfälle flexibel aufgestellt.

Unsere 1945 gegründete Partnerbank My Partner Bank (ehemals BESV) aus Paris bietet Sparer*innen Flexgelder mit verschiedenen Laufzeiten an: Von sehr kurzläufigen Angeboten über 24 Monaten mit 0,45 % Zinsen p.a. bis hin zu 5 Jahre mit 0,75 % Zinsen p.a.

Mit WeltSparen im Ausland kostenlos, flexibel und sicher Geld anlegen

Jetzt Konto eröffnen

Stabiles Länder-Rating für Frankreich

Frankreich ist die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt und damit das wichtigste europäische Industrieland nach Deutschland. Das Gründungsmitglied der EU ist seit 1999 Teil der Eurozone. Seine Bonität wird von der führenden Ratingagentur Standard & Poor’s mit einem Länder-Rating von AA bewertet, was stabilen wirtschaftlichen Aussichten entspricht. Hinzu kommt die Absicherung der Spareinlagen durch den französischen Einlagensicherungsfonds.

Sind Geldanlagen in Frankreich sicher?

In Frankreich gelten wie in allen europäischen Ländern die gesetzlichen Regelungen zur Einlagensicherung. Das bedeutet, dass alle Einlagen je Kunde und je Bank bis zu einer Höhe von 100.000 EUR inklusive Zinserträgen zu 100 % durch den französischen Einlagensicherungsfonds abgesichert sind. Das gilt selbstverständlich auch für deutsche Anleger, die Festgeldkonten oder Tagesgelder bei französischen Banken abschließen.

0,45%
p.a.
My Partner Bank
Frankreich
Flexgeld
0,50%
p.a.
Banque Wormser
Frankreich
Online-Abschluss
0,80%
p.a.
Younited Credit
Frankreich
Online-Abschluss

Wie werden Geldanlagen in Frankreich versteuert?

Die Besteuerung von Zinserträgen in Frankreich ist für deutsche Anleger einfach. In Frankreich besteht keine Quellensteuer, daher wird das Guthaben aus Tagesgeld und Festgeld inklusive ohne französischen Steuerabzug zurückgezahlt. Da französische Banken also nicht automatisch die Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer) abführen, geben Sparer*innen Zinserträge im Nachgang in ihrer Einkommensteuererklärung an. Notwendig steuerliche Nachweise erhalten Anleger direkt von WeltSparen. Die Einreichung eines Freistellungsauftrags für Festgeld in Frankreich ist nicht notwendig.

Wie kann ich Festgelder in Frankreich abschließen?

Mit WeltSparen erhalten Anleger in wenigen Schritten Zugang zu attraktiven Festgeld-Angeboten aus Frankreich und ganz Europa. Die Anmeldung erfolgt in wenigen Schritten. Nach der Identifikation mit Postident oder Videoident übertragen Anleger von ihrem Referenzkonto die Anlagesumme auf ihr persönliches WeltSpar-Konto – den Rest übernimmt WeltSparen. Hier erhalten Sie weitere Informationen dazu, wie unsere Plattform funktioniert.

Ihre Vorteile bei WeltSparen im Überblick:

  • Überdurchschnittlich hohe Zinsen in ganz Europa
  • Gebührenfreie Kontoeröffnung & -verwaltung
  • Einlagensicherung gemäß EU-Recht bis zu einem Gegenwert von 100.000 EUR je Kunde und Bank
  • TÜV-zertifiziertes Online-Banking

Mit dem übersichtlichen und einfach benutzbaren Onlinebanking bei WeltSparen haben Festgeld-Sparer stets den vollen Überblick über ihr Festgeld- und Verrechnungskonto. Alle Service- und Regelleistungen, das Verrechnungskonto sowie die Kontoeinrichtung und -führung sind dabei kostenlos.

Wenn Sie jetzt Kunde werden, profitieren Sie bei einer Erstanlage außerdem von unserer Willkommensprämie!