Geldanlage in den Niederlanden über WeltSparen

  • Attraktive Zinsen

  • Ausgezeichneter Kundenservice

Das Wichtigste in Kürze
  • Niederlande: Das Land kann trotz der aktuell turbulenten Zeiten ein stetiges Wirtschaftswachstum verzeichnen und wird von den großen Ratingagenturen als stabil und mit hoher Bonität bewertet.
  • Zinsen: Auch in den Niederlanden sind die Zinsen für Spareinlagen durch die Zinswende gestiegen. Dennoch gibt es Angebote aus anderen Ländern, die höhere Zinssätze bieten.
  • Sicherheit: Tagesgeld- und Festgeldkonten in den Niederlanden unterliegen der EU-weiten Einlagensicherung. Beträge sind bis zu 100.000 € je Kundin beziehungsweise Kunde und Bank abgesichert.

Die wirtschaftliche Lage der Niederlande

Die Niederlande sind eines der Gründungsmitglieder der EU. Durch den größten Hafen Europas in Rotterdam ist das Land ein wichtiger Handelsort für viele Länder. Der stärkste Wirtschaftsmotor des Landes ist allerdings der Dienstleistungssektor mit einem Anteil von fast 70,00 % vom Bruttoinlandsprodukt (BIP). Darauf folgen die Industrie, der Handel und die Landwirtschaft.

Trotz der Krisenzeit durch die Coronapandemie und den Krieg in der Ukraine können die Niederlande ein stetiges Wirtschaftswachstum verzeichnen. 2021 betrug das Wachstum des BIP 4,90 % und 2022 weitere 4,50 % im Vergleich zum Vorjahr. Auch für 2024 wird ein positives Wirtschaftswachstum prognostiziert (Stand: 01.2024).

Generell sind die Niederlande sehr anfällig für Konjunkturschwankungen. Sie sind eine sehr offene Handels- und Exportnation, die viele Güter importieren, im Land weiterverarbeiten und diese danach über den Export weiterverkaufen. Dadurch wirken sich Krisenzeiten und Lieferengpässe direkt auf die Niederlande und den verarbeitenden Sektor aus. Dennoch belegen die Niederlande den sechsten Platz der größten europäischen Wirtschaftsmächte und der weltweit größten Exporteure. Zudem sind sie das viertreichste Land der Welt.

Wie sicher ist die Geldanlage in den Niederlanden?

Die Niederlande werden von den großen Ratingagenturen mit der Bestnote AAA geführt. Das Land und dessen Banken verfügen also über die bestmögliche Bonität. Die politische und wirtschaftliche Stabilität der Niederlande sprechen für attraktive Angebote für Festgeld oder andere Geldanlagen.

Hinzu kommen die europäischen Einlagensicherungssysteme. Die EU-weite gesetzliche Einlagensicherung sichert Geld auf einem Festgeld- und Tagesgeldkonto in den Niederlanden ab. Der niederländische Einlagensicherungsfonds fällt unter die Zuständigkeit der Niederländischen Zentralbank (De Nederlandsche Bank NV, kurz DNB). Sie stellt sicher, dass Sparerinnen und Sparer beim Ausfall einer Bank ihre Einlagen inklusive aufgelaufener Zinsen bis zu 100.000 € von der Bank zurückerhalten. Die Einlagensicherung gilt je Kundin beziehungsweise Kunde und Bank und gilt für alle EU-Staaten. Dadurch kann sich auch ein Blick in andere Länder mit attraktiven Zinssätzen lohnen, beispielsweise Lettland, Frankreich oder Italien. WeltSparen ermöglicht Anlegerinnen und Anlegern den Zugang zu Angeboten aus EU-Staaten, die deutlich höhere Zinsen bieten als die Niederlande.

Wie werden Zinserträge aus Geldanlagen in den Niederlanden versteuert?

Auf Zinserträge aus Kapitalanlagen, wie Festgeld aus dem Ausland, fallen die Kapitalertragsteuer zuzüglich des Solidaritätszuschlags und eventuell Kirchensteuer an. Das bedeutet, dass diese Erträge aus Geldanlagen in den Niederlanden in der Steuererklärung anzugeben sind. Eine zusätzliche Quellensteuer fällt in unserem Nachbarland nicht an.

Hinweis: Die Inhalte auf dieser Seite dienen der allgemeinen Information und stellen keine steuerliche Beratung dar. Für detaillierte Informationen oder zur individuellen Klärung steuerrechtlicher Fragen empfehlen wir die Hinzuziehung eines Steuerberaters oder einer anderen gemäß §2 StBerG befähigten Person.

Wie kann ich Festgeld oder Tagesgeld über WeltSparen abschließen?

Mit einer Registrierung bei WeltSparen können Sie von attraktiven Zinssätzen aus Europa profitieren. Die Registrierung funktioniert einfach und schnell. Nachdem Sie Ihre Identität mit PostIdent oder VideoIdent bestätigt haben, können Sie aus unserem Tagesgeld- und Festgeldvergleich die besten Angebote auswählen. Anschließend übertragen Sie den gewünschten Anlagebetrag von Ihrem Referenzkonto (meist ein Girokonto) auf Ihr Weltspar-Konto – den Rest übernehmen wir für Sie. Alle Service- und Regelleistungen, das Konto für die Verrechnung sowie die Einrichtung und Führung des Kontos sind vollkommen kostenfrei.

 Ihre Vorteile bei WeltSparen im Überblick:

  • Attraktive Zinsen für Tagesgeld und Festgeld von europäischen Banken
  • Kostenfreie Kontoeröffnung und Kontoführung
  • Einfaches Onlinebanking über das WeltSpar-Konto

Zur Diversifizierung Ihres Portfolios bieten wir Ihnen neben Tagesgeld und Festgeld auch ETF-Portfolios oder Altersvorsorgeprodukte.

Risikohinweis: Jede Anlage am Kapitalmarkt ist mit Chancen und Risiken behaftet. Der Kurs der Anlagen kann steigen oder fallen. Im äußersten Fall kann es zu einem vollständigen Verlust des angelegten Betrages kommen. Alle ausführlichen Informationen können Sie unter Risikohinweise nachlesen.

Gut Basierend auf 7.135 Bewertungen