Wie funktioniert Postident?

Das Postident-Verfahren ist neben dem Video-Ident das in Deutschland standardmäßig genutzte Verfahren zur Identifizierung von Kunden. Es wird durch die Deutsche Post durchgeführt. Weitere Informationen zum Postident-Verfahren finden Sie unter folgendem Link: https://www.deutschepost.de/de/p/postident.html.

Nach erfolgreicher Registrierung auf www.weltsparen.de erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm einen Link zum Postident-Coupon (inkl. weiterer Hinweise). Zur Sicherheit senden wir Ihnen diesen auch an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Mit dem ausgedruckten Postident-Coupon und Ihrem Ausweis im Original gehen Sie in eine Postfiliale Ihrer Wahl. Dort führt ein Postmitarbeiter das Postident-Verfahren für Sie durch. Die Deutsche Post schickt dann alle Daten und Unterlagen sicher verschlüsselt an uns weiter, damit Ihr WeltSpar-Konto für Sie eröffnet werden kann. Selbstverständlich übernehmen wir alle Kosten des Postident-Verfahrens für Sie.

Zur Nutzung von WeltSparen beachten Sie bitte Folgendes, wenn Sie eine Ausweiskopie im Rahmen von Postident einreichen oder später im Onlinebanking hochladen:

  • Bitte reichen Sie uns unbedingt jenen Ausweis ein, den die Partnerbank gemäß Produktbeschreibung benötigt.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Ausweis bei Durchführung des Postident-Verfahrens noch mindestens 3 Monate gültig sein muss.
  • Deutsche Staatsbürger: Personalausweis (Vorder- und Rückseite); sollten Sie keinen gültigen Personalausweis besitzen und das Postident-Verfahren mit einem Reisepass durchgeführt haben, benötigen wir darüber hinaus Ihre amtliche Meldebescheinigung in Deutschland.
  • Bürger der Europäischen Union: nationale ID-Card (Vorder- und Rückseite) mit deutscher Meldebescheinigung oder Reisepass mit deutscher Meldebescheinigung.
  • Bürger anderer Staaten: Reisepass mit deutscher Meldebescheinigung.