Festgeld für 3 Jahre bis zu 3,70 % Zinsen p. a. anlegen (05/2024)

  • Geldanlage für 36 Monate mit attraktiven Zinsen

  • 142 geprüfte Partnerbanken
    aus dem europäischen Ausland

Startseite > Festgeld > Festgeld 3 Jahre

Unsere Festgelder für 3 Jahre im Überblick

Das Wichtigste in Kürze
  • Funktionsweise: Mit dem Festgeld über 3 Jahre wird der Anlagebetrag über eine Laufzeit von 36 Monaten zum vertraglich festgelegten Zinssatz angelegt.
  • Zinsertrag: Auch bei mittelfristigem Festgeld mit einer Laufzeit von 3 Jahren kann ein attraktiver Zinsertrag erzielt werden.
  • Absicherung: Festgeld für 36 Monate in der EU ist über die gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 € abgesichert.

Warum ist Festgeld für 3 Jahre als mittelfristige Geldanlage sinnvoll?

Bei Festgeld handelt es sich um eine Anlageform, die sich vor allem für kurz- bis mittelfristiges Sparen eignet. Bei kürzeren Laufzeiten sind Zeiträume von bis zu 12 Monaten üblich. Wer nach einer mittelfristigen Sparanlage sucht, kann sich für eine Geldanlage für 3 Jahre entscheiden. Diese Anlagedauer bietet im Vergleich zu anderen Zeiträumen verschiedene Vorteile: Einerseits sind Festgelder über 3 Jahre flexibler als jene mit längeren Laufzeiten, andererseits kann trotz kürzerem Anlagezeitraum von ähnlich attraktiven Zinsen profitiert werden. Auch größere Anlagebeträge können sich bei Festgeld für 3 Jahre lohnen. Je höher der angelegte Betrag, desto höher sind in der Regel auch die Zinsen.

Darüber hinaus fällt es oft leichter, für einen Zeitraum von 36 Monaten abzuschätzen, ob auf den Anlagebetrag verzichtet werden kann. Nach Ende der Laufzeit von 3 Jahren kann sich die Lebenssituation dahingehend verändert haben, dass das Geld aus der Sparanlage benötigt wird. Ist das nicht der Fall, kann eine Laufzeitverlängerung des Festgelds oder eine andere Form der Geldanlage, beispielsweise festverzinsliche Wertpapiere oder Fonds, in Betracht gezogen werden.

Festgeldangebote mit kürzerer Laufzeit zwischen 3 und 24 Monaten 

Festgelder mit längeren Laufzeiten als langfristige Geldanlage

Für wen eignet sich Festgeld über 3 Jahre und welche Vorteile bietet es?

Festgeld mit einer Laufzeit von 3 Jahren kann sich in vielen Situationen lohnen. Einzige Voraussetzung: Es steht ein Betrag zur Verfügung, der über die gesamte Laufzeit hinweg nicht benötigt wird. Ob nun auf eine kleinere Summe oder hohe fünfstellige Beträge verzichtet werden kann, ist dafür unerheblich. Die Höhe des Anlagebetrags wirkt sich jedoch meist auf den angebotenen Zinssatz aus. Je mehr Geld auf einem Festgeldkonto angelegt wird, desto mehr lässt sich davon profitieren.

Der Vorteil einer Geldanlage für 3 Jahre ist ein gewisses Maß an Flexibilität mit dennoch attraktiven Zinsen. Momentan sind die Zinssätze für mittelfristige Laufzeiten genauso hoch oder sogar höher als bei längeren Laufzeiten ab 5 Jahren. Zudem bietet Festgeld über 3 Jahre meist höhere Zinsen als eine Laufzeit bis zu 2 Jahren. Die Geldanlage für 3 Jahre kann dadurch eine optimale Mischung aus Flexibilität und attraktiven Zinsen bieten.

Ein weiterer Vorteil von Festgeld über 3 Jahre ist die Planbarkeit. Durch den festgeschriebenen Zinssatz kann bereits zu Beginn der Anlage berechnet werden, wie hoch die Zinsen am Ende der Laufzeit ausfallen werden. Wer nach Ablauf der 3 Jahre Laufzeit weiterhin in Festgeld investieren möchte, kann das Geld inklusive Zinsen erneut anlegen, sich jedoch je nach Angeboten für eine andere Bank und eine andere Laufzeit entscheiden.

Möchten Sie Ihre Geldanlage optimieren?

Bei uns erfahren Sie, was für Sie drin ist! Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie interessante Neuigkeiten rund um Ihre Geldanlage direkt in Ihr Postfach:
    • Top-Zinsangebote
    • renditeorientierte Kapitalmarktanlagen
    • Altersvorsorge mit Steuervorteilen

  • wöchentlich auf dem Laufenden bleiben
  • jederzeit Abmeldung möglich

Ist Festgeld während der 36 Monate Laufzeit abgesichert?

Festgeld ist eine Spareinlage und unterliegt innerhalb der EU der gesetzlichen Einlagensicherung von 100.000 € pro Person und Bank. Auch andere Länder im europäischen Wirtschaftsraum haben eine Einlagensicherung festgelegt und sichern so die Anlagen ab. WeltSparen bietet ausschließlich Festgeldangebote, die der EU-weiten Einlagensicherung unterliegen. Um auch bei Anlagebeträgen über 100.000 € die gesamte Summe abzusichern, kann sich das Aufteilen in Teilbeträge lohnen. Bei einer Anlagesumme von beispielsweise 250.000 € könnten bei drei unterschiedlichen Banken Festgeldkonten eröffnet und zum Beispiel zweimal 90.000 € und einmal 70.000 € angelegt werden.

Was passiert mit dem Festgeld nach den 36 Monaten Laufzeit?

Ist die Laufzeit des Festgeldes nach 3 Jahren beendet, gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit dem Geld zu verfahren:

  • Auszahlung des Anlagebetrags inklusive Zinsen
  • Laufzeitverlängerung des Festgelds um weitere 3 Jahre
  • Nutzung eines anderen Festgeldangebotes zu neuen Konditionen entsprechend der aktuellen Marktverhältnisse

Welche dieser Optionen die richtige für Sie ist, hängt davon ab, was Sie mit dem angelegten Geld vorhaben. Wird der Anlagebetrag nach Ende der Laufzeit für eine bereits geplante Investition benötigt, kann die Sparanlage inklusive Zinsen ausgezahlt und dafür verwendet werden. Wird der Anlagebetrag weiterhin nicht benötigt, können Sie sich Gedanken über eine erneute Anlage oder Investition machen. Überlegen Sie sich am besten bereits einige Zeit vor Laufzeitende, was mit dem Betrag passieren soll, um von attraktiven Angeboten zu profitieren.

Höhere Festgeldzinsen im europäischen Ausland erzielen

Um Geld mittelfristig anzulegen und von einem höheren Zinsertrag zu profitieren, kann sich der Blick auf eine Geldanlage im europäischen Ausland lohnen. Dort sind die Zinsen in der Regel deutlich höher als bei einer deutschen Hausbank. Über die Laufzeit hinweg führen diese Zinsdifferenzen zu erheblichen Unterschieden bei den Zinserträgen. Was dies konkret bedeutet, zeigt folgendes Rechenbeispiel.

Beispiel: Festgeld für 3 Jahre mit einem Anlagebetrag über 10.000 €

Bei einem Festgeld für 3 Jahre über 10.000 € fallen bei 3,00 % Zinsen insgesamt 900 € Zinserträge über den gesamten Anlagezeitraum an. Bei 2,00 % sind es noch 600 € und bei 1,00 % nur 300 €.

WeltSparen bietet einfachen und schnellen Zugang zu Festgeldangeboten im europäischen Ausland. In unserem Vergleich können Sie für Festgeld über 3 Jahre von bis zu 3,70 % Zinsen profitieren.

Warum finden Sparerinnen und Sparer bei WeltSparen oft Festgeldangebote mit höheren Zinsen?

Der Zinssatz der Festgeldangebote hängt mit der Lage am Geldmarkt in den einzelnen Ländern zusammen. Neben unterschiedlichen politischen und wirtschaftlichen Bedingungen wirken auch gesellschaftliche Neigungen bezüglich Geldanlage beziehungsweise Kreditaufnahme auf den Zinssatz. So ergibt sich durch eine von Deutschland abweichende Angebots- und Nachfragesituation ein anderes Zinsniveau.

So einfach ist die Geldanlage über 3 Jahre bei WeltSparen

WeltSparen ist eine Online-Plattform für Geldanlagen wie Tagesgeld und Festgeld. Zusammen mit unserer Servicebank und unseren 142 Partnerbanken bieten wir Sparerinnen und Sparern attraktive Festgeld- und Tagesgeldangebote von Banken in Europa. So finden Sie über WeltSparen auch passende Festgeldangebote für die Geldanlage über 3 Jahre. Zur Eröffnung des Festgeldkontos im Ausland sind nur wenige Schritte notwendig.

1. Registrieren und identifizieren

Eröffnen Sie Ihr kostenloses WeltSpar-Konto schnell und einfach über das PostIdent- oder VideoIdent-Verfahren. Nach erfolgreicher Überprüfung können Sie auf all unsere Spar- und Investmentprodukte zugreifen.

2. Angebot wählen

Wählen Sie aus unseren Festgeldern,
Tagesgeldern sowie den Investment- und
Altersvorsorgeprodukten das für Sie
passende Angebot aus.

 

3. Geld überweisen

Überweisen Sie den gewünschten Anlagebetrag auf Ihr WeltSpar-Konto oder erteilen Sie eine Einzugsermächtigung. Über unser Onlinebanking haben Sie jederzeit die volle Kontrolle.

Die Vorteile von WeltSparen im Überblick

  • Sparerinnen und Sparer können ihr Festgeld für 3 Jahre im europäischen Ausland einfach online anlegen
  • Transparenz und einfache Kontoüberwachung dank intuitivem WeltSparen Onlinebanking
  • Planbare Rendite durch attraktive Festgeldangebote mit lohnenden Festgeldzinsen
  • Die Festlegungsvereinbarung sichert den Zinssatz bei der Festgeldanlage über 3 Jahre
  • Kein Währungsrisiko durch die Geldanlage in Euro
  • Einlagensicherung bis zu 100.000 € pro Person und Bank
  • Kostenlose Kontoführung, Kontoeröffnung und frei von laufenden Kosten
Gut Basierend auf 7.329 Bewertungen