Festzinssparen: bis zu 4,00 % p. a.

  • Kostenlose Kontoeröffnung, Kontoführung und frei von laufenden Kosten

  • Attraktive Festgeldzinsen

Startseite > Festgeld > Festzinssparen

Unser Festzinssparen-Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Festzinssparen: Festzinssparen ist eine risikoarme Form der Geldanlage, bei der ein festgelegter Geldbetrag für eine vorab vereinbarte Laufzeit zu einem festen Zinssatz angelegt wird.
  • Unterschied zum Festgeld: Je nach Anbieter können Festzinssparen und Festgeld für zwei unterschiedliche Angebote stehen. Bei WeltSparen werden die Begriffe synonym verwendet.
  • Vergleich: Für Sparerinnen und Sparer kann ein Vergleich verschiedener Angebote von Vorteil sein, um Kosten und Konditionen zu prüfen und attraktive Zinsen zu finden.

Was versteht man unter Festzinssparen?

Festzinssparen ist eine beliebte Anlageform für Sparerinnen und Sparer, die eine risikoarme Möglichkeit suchen, ihr Geld gewinnbringend anzulegen. Bei dieser Anlageform legt man einen bestimmten Geldbetrag für einen festgelegten Zeitraum zu einem festen Zinssatz an. Während der vereinbarten Laufzeit bleiben die Zinsen unverändert und bieten somit Planungssicherheit.

Sind Festgeld und Festzinssparen dasselbe?

Sowohl Festzinssparen als auch Festgeld sind Geldanlagen mit einer festgelegten Anlagedauer und einem festen Zinssatz. Je nach Anbieter können sich die beiden Angebote durch bestimmte Konditionen unterscheiden, beispielsweise durch die Möglichkeit eines Sparplans oder eine automatische Laufzeitverlängerung (Prolongation). Bei WeltSparen handelt es sich beim Festgeldkonto und Festzinssparen jedoch um dasselbe Angebot.

Möchten Sie Ihre Geldanlage optimieren?

Bei uns erfahren Sie, was für Sie drin ist! Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie interessante Neuigkeiten rund um Ihre Geldanlage direkt in Ihr Postfach:
    • Top-Zinsangebote
    • renditeorientierte Kapitalmarktanlagen
    • Altersvorsorge mit Steuervorteilen

  • wöchentlich auf dem Laufenden bleiben
  • jederzeit Abmeldung möglich

Eigenschaften des Festzinssparens

Das Festzinssparen bietet einige attraktive Eigenschaften, die es für Anlegerinnen und Anleger interessant machen können:

  • Sicherheit: Bei Banken in Europa sind die Einlagen durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 € pro Sparerin beziehungsweise Sparer und Bank abgesichert.
  • Rendite: Vor allem bei längeren Laufzeiten ist der Zinsertrag beim Festzinssparen in der Regel sehr attraktiv. Bei Banken im europäischen Ausland ist oftmals ein noch höherer Festgeldzins möglich als bei deutschen Banken.
  • Planungssicherheit: Der Zinssatz bleibt während der gesamten Laufzeit konstant, unabhängig von den Marktschwankungen, was Anlegerinnen und Anlegern eine zuverlässige Rendite ermöglicht.

Einlagensicherung: Wie sicher ist Festzinssparen?

Innerhalb der Europäischen Union unterliegen Einlagen der gesetzlichen Einlagensicherung mit bis zu 100.000 € pro Sparerin beziehungsweise Sparer und Bank. Viele Banken gehören darüber hinaus freiwilligen Einlagensicherungssystemen an. Über diese freiwillige Einlagensicherung sind teilweise höhere Beträge abgesichert.

Ist Festzinssparen kostenlos?

Festgeld beziehungsweise Festzinssparen ist in den meisten Fällen kostenlos. Dennoch kann es empfehlenswert sein, die individuellen Konditionen zu prüfen und auf versteckte Gebühren zu achten. Bei WeltSparen sind sowohl die Kontoeröffnung als auch die Kontoführung vollständig kostenlos.

Das ist für Sparerinnen und Sparer beim Festzinssparen wichtig

Beim Festzinssparen kann es für Anlegerinnen und Anleger von Vorteil sein, einige Punkte zu beachten:

  • Laufzeit: Beim Festgeld können Laufzeiten zwischen wenigen Monaten bis hin zu mehreren Jahren gewählt werden. Sparerinnen und Sparer sollten vor Eröffnung des Anlagekontos selbst entscheiden, für welchen Zeitraum sie auf das angelegte Geld verzichten können.
  • Zinssatz: Die Höhe des Festgeldzinses ist unter anderem vom Anbieter abhängig. Ein Vergleich verschiedener Angebote – beispielsweise über unseren Zinsvergleich – kann dabei helfen, attraktive Zinsen zu finden. Auch die Laufzeit spielt eine große Rolle. Je länger die Laufzeit, desto höher sind in der Regel die Zinserträge.
  • Konditionen: Vor der Wahl eines Festgeldkontos kann ein Vergleich der Konditionen bei verschiedenen Anbietern sinnvoll sein. So können Sparerinnen und Sparer das Angebot finden, das am besten zu ihnen und ihrem Anlageziel passt.

Festzinssparen: So geht’s

Registrieren und identifizieren

Eröffnen Sie Ihr kostenloses WeltSpar-Konto schnell und einfach über das PostIdent- oder VideoIdent-Verfahren. Nach erfolgreicher Überprüfung können Sie auf all unsere Spar- und Investmentprodukte zugreifen.

Angebot wählen

Wählen Sie aus unseren Festgeldern,
Tagesgeldern sowie den Investment- und
Altersvorsorgeprodukten das für Sie
passende Angebot aus.

 

Geld überweisen

Überweisen Sie den gewünschten Anlagebetrag auf Ihr WeltSpar-Konto oder erteilen Sie eine Einzugsermächtigung. Über unser Onlinebanking haben Sie jederzeit die volle Kontrolle.

Diese Zinsen lassen sich beim Festzinssparen erzielen

Die Höhe der Zinsen beim Festzinssparen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Laufzeit, dem Anbieter und dem Land, in dem die Bank ihren Sitz hat. In der Regel bieten Banken für längere Laufzeiten attraktivere Festgeldzinsen an. Auch die Zinssätze im europäischen Ausland sind oftmals höher als bei deutschen Hausbanken. Bei WeltSparen haben Anlegerinnen und Anleger Zugriff auf zahlreiche Angebote aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Mit nur einer Registrierung ist die Nutzung aller auf WeltSparen verfügbaren Angebote möglich.