Festgeld für 3 Monate bis zu 3,65 % p. a. anlegen (9/2023)

Die besten Festgelder über 3 Monate in unserem Vergleich

  • Festgeld für 3 Monate anlegen

  • Attraktive Festgeldzinsen – auch bei kurzer Laufzeit

  • Zugang zu Festgeldangeboten im europäischen Ausland

Startseite > Festgeld > Festgeld 3 Monate

Festgelder für 3 Monate im Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Kurze Laufzeit: Eine Festgeldanlage kann sich auch über einen kürzeren Zeitraum lohnen, wenn das Geld in dieser Zeit nicht benötigt wird. Schon nach kurzer Zeit kann wieder auf den Anlagebetrag zugegriffen werden.                                                  
  • Zinsen: Auch bei einer sehr kurzen Laufzeit von 3 Monaten sind die Zinsen für Festgeld oft höher als bei Tagesgeld. Darüber hinaus profitieren Anlegerinnen und Anleger von einem festen Zinssatz über den gesamten Zeitraum.
  • Absicherung: Die EU-weit harmonisierte gesetzliche Einlagensicherung sichert die Geldanlage bis zu 100.000 € je Kundin, Kunde und Bank ab.

Lohnt sich eine Geldanlage in Festgeld über 3 Monate?

Auch wenn die Zinsen bei Festgeld für 3 Monate im Vergleich zu Geldanlagen mit längerer Laufzeit niedriger sind, lässt sich in der Regel dennoch ein höherer Zinssatz erzielen als bei Tagesgeld. Die höheren Zinserträge machen Festgeld insbesondere für einmalige Einlagen zur kurzfristigen Aufbewahrung von Rücklagen interessant. Mit 3-monatigen Einlagen können Sie beispielsweise Übergangszeiträume zwischen zwei Transaktionen bequem und attraktiv verzinst überbrücken. Zudem können Sparerinnen und Sparer das Prinzip der Geldanlage Festgeld erst einmal für sich testen, bevor sie sich für einen längeren Anlagezeitraum entscheiden.

Eine längere Laufzeit hat dagegen den Vorteil, dass die Bank länger mit den Spareinlagen planen kann. Diese Planungssicherheit wird von den Banken mit höheren Zinsen belohnt. Bei Festgeldern gilt grundsätzlich: Je länger die Laufzeit, desto höher können die Zinserträge ausfallen. Dennoch kann sich Festgeld für 3 Monate aufgrund der höheren Flexibilität im Vergleich zu längeren Anlagezeiträumen bezahlt machen.

Bei WeltSparen gibt es regelmäßig Angebote von Banken, die auch für kurze Laufzeiten von 3 Monaten höhere Zinsen zahlen. Es kann sich daher lohnen, die Festgeldangebote miteinander zu vergleichen oder unseren Newsletter zu abonnieren.

Möchten Sie Ihre Geldanlage optimieren?

Bei uns erfahren Sie, was für Sie drin ist! Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie interessante Neuigkeiten rund um Ihre Geldanlage direkt in Ihr Postfach:
    • Top-Zinsangebote
    • renditeorientierte Kapitalmarktanlagen
    • Altersvorsorge mit Steuervorteilen

  • wöchentlich auf dem Laufenden bleiben
  • jederzeit Abmeldung möglich

Wer sich ein bestimmtes Maß an Flexibilität beibehalten oder nicht zu lange auf das Geld verzichten möchte, kann einen Blick auf Festgeld mit anderen kurzen Laufzeiten bis zu 12 Monaten werfen. Mittelfristige und langfristige Festgelder bieten dafür in der Regel höhere Zinsen. Mit dieser Geldanlage sind bis zu 10 Jahre Laufzeit möglich.

 

Kurze Laufzeiten für mehr Flexibilität

Längere Laufzeiten für höhere Zinserträge

Treppenstrategie: Kurz- und mittelfristige Festgelder kombinieren

Da sich nicht voraussagen lässt, wie sich die Zinsen in Zukunft entwickeln, kann sich eine kürzere Laufzeit durchaus lohnen. Steigen die Zinsen innerhalb der kurzen Laufzeit an, können Sie nach dem Anlagezeitraum zu einem zinsstärkeren Angebot wechseln. Sind die Zinsen gesunken, profitieren Sie eher bei mittelfristigen Laufzeiten. Daher kann eine Kombination aus mehreren Anlagezeiträumen sinnvoll sein.

Im Vergleich zu einer pauschalen Geldanlage sind mit der Treppenstrategie höhere Zinserträge möglich. Bei dieser Anlagestrategie wird der Geldbetrag auf unterschiedlich lange Laufzeiten aufgeteilt. Dadurch profitieren Sparerinnen und Sparer von den besseren Konditionen durch eine längere Laufzeit und können durch kurzfristigere Laufzeiten gleichzeitig auf einen Teil des Geldes flexibler zugreifen. Nach Ablauf der jeweiligen Festgeldanlage können sie entscheiden, ob sie das Geld benötigen oder zu verbesserten Konditionen erneut anlegen möchten.

Mit WeltSparen auf attraktive Festgeldzinsen im EU-Ausland setzen

Obwohl die Zinsen in Deutschland seit der Zinswende wieder steigen, erreichen sie oft nicht das Zinsniveau im europäischen Ausland. Dort können noch immer attraktivere Zinsen mit Festgeld über 3 Monate erzielt werden als bei einer deutschen Hausbank. WeltSparen bietet Sparerinnen und Sparern einen Zugang zu Festgeldangeboten von 127 Partnerbanken in Europa. Auf diese Weise können Sie attraktive Zinserträge auch mit einem kurzfristigen Festgeld von 3 Monaten erzielen.

Die variierende Zinshöhe im In- und Ausland ist auf die unterschiedlichen politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Länder zurückzuführen. Auch gesellschaftliche Neigungen bezüglich Geldanlage und Kreditaufnahme haben einen Einfluss auf das Zinsniveau des jeweiligen Landes. Dabei unterscheidet sich die Geldanlage im Ausland nicht wesentlich von einer Anlage bei einer deutschen Bank:

  • Einfache Handhabung: Das kostenlose WeltSpar-Konto ermöglicht den Zugang zu zahlreichen Tagesgeld- und Festgeldkonten im Ausland.
  • Sicherheit: Durch die EU-weit harmonisierte gesetzliche Einlagensicherung sind Einlagen bis zu 100.000 € je Kundin, Kunde und Bank abgesichert.
  • Steuern: Die Besteuerung der Zinserträge ist in Europa weitgehend harmonisiert. Einen Unterschied bildet die Quellensteuer, die in manchen Ländern einbehalten werden kann. Unser Artikel zur Quellensteuer zeigt eine Übersicht über die Länder, in denen es eine Quellensteuer gibt, sowie die Anrechenbarkeit bei der Steuererklärung und die erforderlichen Unterlagen. In unserem Festgeldvergleich sehen Sie auf einen Blick, ob auf ein Angebot eine Quellensteuer fällig wird oder nicht.

Aufgrund der starken Abgrenzung der Märkte können Sparerinnen und Sparer bei WeltSparen von den derzeit besseren Konditionen im EU-Ausland profitieren. Auch Festgeld mit einer kurzen Laufzeit von 3 Monaten kann sich dadurch lohnen. Mit unserem Festgeldvergleich über 3 Monate ist es einfach, das für Sie beste Angebot unserer Online-Plattform zu finden.

Ist mein Festgeld im EU-Ausland abgesichert?

Festgelder sind sowohl in Deutschland als auch im EU-Ausland bis zu einem Betrag von 100.000 € je Kundin, Kunde und Bank durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert. Die jeweiligen EU-Länder sind nach den Richtlinien 2009/14/EG und 2014/49/EU dazu verpflichtet, einen nationalen Einlagensicherungsfonds einzurichten.

Ob 3 Monate oder länger – bei WeltSparen finden Sie ausschließlich Festgeldkonten bei Banken, die der Einlagensicherung unterliegen. Neben der Absicherung der Geldanlagen achtet WeltSparen bei der Auswahl der Festgeldangebote auf die Finanzkraft des jeweiligen Landes und die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells der Bank. Für die Beurteilung der Sicherheit ziehen wir Ratings von führenden Agenturen heran, die eine Übersicht über die Bonität der Länder geben.

Festgeld für 3 Monate anlegen: Wie funktioniert die Registrierung?

Mit nur einer Anmeldung erhalten Sie Zugriff auf zahlreiche Festgeldangebote mit den Laufzeiten Ihrer Wahl aus Europa – und das bequem von Zuhause aus.

In nur drei Schritten zu attraktiven Festgeldkonditionen:

  1. Kostenlos registrieren: Registrieren Sie sich online über die WeltSparen-Plattform und eröffnen Sie ein kostenloses Verrechnungskonto bei unserer Servicebank. Dafür ist nur eine einmalige Identifizierung per PostIdent oder VideoIdent notwendig.
  2. Festgeld auswählen: Mit unserem Festgeldvergleich können Sie verschiedene Angebote und Laufzeiten untereinander vergleichen. Wählen Sie das Sparprodukt, das zu Ihren Bedürfnissen passt.
  3. Geld einzahlen: Zahlen Sie den gewünschten Anlagebetrag auf Ihr Verrechnungskonto ein. Unsere Servicebank leitet das Geld auf das Festgeldkonto der Partnerbank weiter, wo die Geldanlage für 3 Monate fest verzinst angelegt wird.

Im WeltSparen Onlinebanking können Sie sich jederzeit einen Überblick über Ihre Konten verschaffen, Ihre Dokumente verwalten und weitere Anlagen abschließen. Anhand Ihrer persönlichen Präferenzen können Sie sich für Festgeld oder Tagesgeld, eine Altersvorsorge oder ETFs über den ETF Robo oder ETF Configurator entscheiden.

Gut Basierend auf 6.101 Bewertungen