Tagesgeld-Alternativen: Diese Geldanlagen können sich lohnen

  • Alternative Geldanlagen zu Tagesgeld

  • Tagesgeldkonten im Ausland mit attraktiven Zinsen

  • Kostenlose Kontoeröffnung und Kontoführung

  • Ausgezeichneter Kundenservice

Zum flexiblen Sparen stellt ein Tagesgeldkonto eine gute Möglichkeit dar. In Deutschland sind die Zinsen trotz der Zinswende im Juli 2022 jedoch vergleichsweise gering. Als Alternative zum deutschen Tagesgeldkonto können Anlegerinnen und Anleger einen Blick über die Ländergrenzen werfen oder eine andere Anlageform in Betracht ziehen. Neben Einlagen bei der Bank wie kurzfristiges Festgeld oder Flexgeld eignen sich auch Aktien und ETFs als TagesgeldAlternativen.

Unsere Tagesgeld-Alternativen

Fragen & Antworten rund um WeltSparen

WeltSparen ist die führende Plattform für Geldanlage. Mehr als 500.000 zufriedene Anleger haben uns bereits Ihr Geld anvertraut und über 53,0 Milliarden EUR angelegt.

Aktuell finden Anleger auf WeltSparen:

 

Alle Anlagen können mit der einmaligen Registrierung und Eröffnung eines WeltSpar-Kontos abgeschlossen und verwaltet werden.

Wie WeltSparen genau funktioniert, erfahren Sie hier.

 

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Ja Nein
Vielen Dank! Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt.
Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice: 030 770 191 291, kundenservice@weltsparen.de

Hinter WeltSparen steht ein erfahrenes Team von Experten aus der Finanzbranche, die unter anderem für führende Banken in Deutschland, der Schweiz, Osteuropa und Asien gearbeitet haben.

 

Spareinlagen und ETF-Portfolios

WeltSparen wählt für Sie Partnerbanken aus, die ein solides Geschäftsmodell besitzen und daher langfristig attraktive Zinsen bieten können. Alle Partnerbanken sind Kreditinstitute aus der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum, deren Tagesgeld- und Festgeldangebote ihrer jeweiligen nationalen Einlagensicherung unterliegen.

Ihr persönliches und kostenloses Verrechnungskonto für Spareinlagen wie Tages- oder Festgeld sowie für die Portfolios im ETF Robo wird bei der Frankfurter Raisin Bank AG geführt.  Sie ist ein seit 1973 in Deutschland zugelassenes Kreditinstitut und bietet ihren Kunden seit 45 Jahren klassische Einlage- und Finanzierungsprodukte sowie alle banküblichen Dienstleistungen im Zahlungsverkehr und Geld- und Devisenhandel an.  Die Raisin Bank steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Konten bei der Raisin Bank unterliegen der gesetzlichen deutschen Einlagensicherung durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB).

 

Altersvorsorge mit Raisin Pension

Die Raisin Pension GmbH ist ein zugelassener Finanzanlagenvermittler gemäß § 34f Abs. 1 Satz 1 Nummer 1 der Gewerbeordnung (GewO).

Die Verwaltung Ihres Vermögens übernehmen die starken Finanz- und Versicherungspartner der Raisin Pension GmbH. Ihr Depot – wird bei der Sutor Bank geführt. Die Sutor Bank ist seit fast 100 Jahren ein erfahrener Vermögens­verwalter, der in Deutschland zugelassen ist und unter der Aufsicht der BaFin steht und Mitglied des EdB ist. Zudem arbeitet Raisin Pension mit der mylife Lebens­versicherung AG zusammen, einem fast 30 Jahre altem Versicherungsunternehmen, das ebenfalls unter der Aufsicht der BaFin steht und auf Abschluss- sowie laufende Provisionen verzichtet.

Das Produkt ETF Rürup wurde zudem von der Zertifizierungsstelle des Bundeszentralamtes für Steuern zertifiziert und erfüllen damit alle gesetzlichen Vorgaben.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Ja Nein
Vielen Dank! Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt.
Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice: 030 770 191 291, kundenservice@weltsparen.de
Spareinlagen (Tagesgeld, Festgeld)

Bei der Vermittlung von Tages, Flex- und Festgeldern verdient WeltSparen (Raisin GmbH) über ein Gebührenmodell anteilig an den vermittelten Spareinlagen. Diese Provisionen bezahlt die entsprechende Partnerbank, nicht der Kunde.

Durch dieses Modell ermöglicht es WeltSparen der Raisin Bank, das Angebot der Dienstleistungen möglichst kostengünstig für Sie zu erbringen und deren Qualität ständig zu verbessern.

 

ETF Robo

Für den ETF Robo von Raisin Invest belaufen sich die Gesamtkosten auf 0,33 % jährlich zuzüglich 0,15 % Drittkosten für die ETFs und Indexfonds.

Die jährlichen Raisin Invest Kosten von 0,33 % setzen sich zusammen aus dem Entgelt für die Anlagevermittlung durch WeltSparen in Höhe von 0,23 % p.a. und der Transaktionskostenpauschale der Depotbank DAB BNP Paribas von 0,10 % p.a.

Es kommen keine weiteren Depot- oder Kontoführungsgebühren, Performancegebühren oder Orderkosten dazu. Auch im Fall von Ein- und Auszahlungen bei der Nutzung des Sparplans oder einer Auflösung Ihres Depots fallen keinerlei zusätzliche Kosten an.

 

Altersvorsorge mit Raisin Pension

Die Raisin Pension GmbH erhält für die Vermittlung von Verträgen keine Provisionen oder sonstige Zuwendungen oder Vorteile von der Sutor Bank oder der myLife Lebensversicherung. Sie ist aber als Dienstleister für die Sutor Bank und die myLife  Lebensversicherung tätig, insbesondere übernimmt sie während der gesamten Ansparphase die Kundenbetreuung. Für diese Dienstleistungen erhält die Raisin Pension GmbH laufende Vergütungen.

Für die Leistungen im ETF Rürup fallen Gebühren an, die sich aus einer Grundgebühr, einer Gebühr auf das Vertragsguthaben und Drittkosten auf Fondsebene zusammensetzen:

  • ETF Rürup: Grundgebühr von 36 EUR jährlich, Gebühr auf das Vertragsguthaben von 0,4 % p.a., Drittkosten für die ETFs abhängig des frei wählbaren Portfolios.
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Ja Nein
Vielen Dank! Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt.
Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice: 030 770 191 291, kundenservice@weltsparen.de

Nein, denn WeltSparen und Raisin Pension fungieren lediglich als Finanzanlage- bzw. Finanzanlage- und Versicherungsvermittler. Wir kennen weder Ihre individuelle Vermögenssituation noch die Ziele, die Sie mit der Geldanlage verfolgen. Daher bieten wir ausdrücklich keine Anlageberatung an und werden zu keinem Zeitpunkt Empfehlungen zu einzelnen Produkten oder Partnerbanken aussprechen.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Ja Nein
Vielen Dank! Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt.
Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice: 030 770 191 291, kundenservice@weltsparen.de

WeltSparen (Spareinlagen und Investment-Produkte)

Telefon

Der WeltSparen Kundenservice steht Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 16:30 Uhr zur Verfügung:

E-Mail

Sie können sich außerdem per E-Mail mit Fragen und Anregungen an uns wenden:

 

Per Post

Sie haben eine postalische Anfrage? Unsere Postanschrift lautet:

WeltSparen

Postfach 130207

13601 Berlin

 

Raisin Pension (Altersvorsorge-Produkte)

Der Raisin Pension Kundenservice steht Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 16:30 Uhr zur Verfügung.

 

Sie können sich außerdem per E-Mail mit Fragen und Anregungen an uns wenden.

E-Mail: support@raisin-pension.de

 


Wir sind stolz darauf, dass die meisten unserer Kunden sehr zufrieden mit dem Service bei WeltSparen sind. Sollten Sie einmal nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wir schnell eine zufriedenstellende Lösung mit Ihnen finden können. Weitere Informationen zu unserem Beschwerdemanagement finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Ja Nein
Vielen Dank! Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt.
Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice: 030 770 191 291, kundenservice@weltsparen.de

Alles zu den neuesten Produktangeboten, aktuellen Marktentwicklungen und attraktiven Konditionen unserer Partner sowie sonstigen spannenden Neuerungen bei WeltSparen erfahren Sie über unseren Newsletter.

Des Weiteren finden Sie alle aktuellen Informationen und Produktangebote auf unserer Website oder im WeltSparen Onlinebanking.

Gern informieren wir Sie auch auf einer unserer Veranstaltungen für Privatkunden persönlich über die Chancen und Möglichkeiten, mit WeltSparen in attraktive Angebote zu investieren. Unsere kommenden Veranstaltungen finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Ja Nein
Vielen Dank! Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt.
Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice: 030 770 191 291, kundenservice@weltsparen.de
Das Wichtigste in Kürze
  • Tagesgeld: Beim Tagesgeld handelt es sich um eine Bankeinlage, bei der Sie jederzeit Geld einzahlen und abheben können. Es zeichnet sich durch eine unbestimmte Laufzeit und variable Zinsen aus.
  • Zinswende: Seit Juli 2022 können sich Sparerinnen und Sparer auf höhere Zinsen bei deutschen Tagesgeldkonten freuen. Im EU-Ausland wirkt sich der steigende Leitzins der europäischen Zentralbank ebenfalls positiv auf die Zinssätze für Tagesgelder aus.
  • Alternativen zu Tagesgeld: Wer sein Geld höher verzinst anlegen möchte, sollte sich nach passenden Alternativen umsehen. Mögliche Anlageformen sind unter anderem: Festgeld, Flexgeld, ETFs oder Aktien.
  • Einlagensicherung: Tages- und Festgelder fallen unter die gesetzliche Einlagensicherung. Geldanlagen sind somit bis zu 100.000 EUR je Kundin, Kunde und Bank europaweit abgesichert.

Was ist Tagesgeld und welche Vorteile bietet es?

Was ist ein Tagesgeldkonto?Was ist ein Tagesgeldkonto?Was ist ein Tagesgeldkonto?

Tagesgeld ist eine variabel verzinste Geldanlage mit unbestimmter Laufzeit und bis zu 100.000 EUR je Kunde, Kundin und Bank durch die europaweite Einlagensicherung abgesichert. Anlegerinnen und Anleger haben jederzeit die Möglichkeit, über ihr Geld auf dem Tagesgeldkonto zu verfügen. Das Konto kann allerdings nicht für den täglichen Zahlungsverkehr wie z.B. EC-Kartenzahlung genutzt werden. 

Um auf Tagesgeld zuzugreifen, ist lediglich eine Überweisung vom Tagesgeldkonto auf das angegebene Referenzkonto, z.B. das Girokonto, notwendig. Es gibt dabei kein Auszahlungslimit und die Überweisung kann in der Regel kostenlos vorgenommen werden. Das ist beispielsweise ein großer Vorteil von Tagesgeld gegenüber einem Sparbuch, bei dem Sie maximal 2.000 EUR auf einmal abheben können. Zudem ist der Zins für Tagesgelder in der Regel höher als der für Sparbücher

Dadurch, dass die Zinsen bei Tagesgeld nicht festgeschrieben sind, kann sich die Verzinsung des Tagesgeldes tagtäglich an den Marktzins anpassen und ändern. Es lässt sich daher nicht im Voraus berechnen, welcher Gewinn mit der nächsten Zinsausschüttung oder über einen bestimmten Zeitraum erzielt werden kann.

Wollen Sie Ihre Geldanlage optimieren?

Bei uns erfahren Sie, was für Sie drin ist! Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie Geldanlage-Tipps direkt in Ihr Postfach:

  • Top-Zinsangebote
  • renditeorientierte Kapitalmarktanlagen
  • Altersvorsorge mit Steuervorteilen

  • wöchentlich auf dem Laufenden bleiben
  • jederzeit Abmeldung möglich

Welche Alternativen zum Tagesgeldkonto gibt es?

Wer nach Geldanlagen mit höheren Zinsen oder Renditen sucht, kann sich nach einer TagesgeldAlternative umschauen. Je nach Anlageziel und Risikobereitschaft kommen mehrere Anlageformen in Frage:

Festgeld

Eine Grafik erklärt, dass Festgeld eine feste Laufzeit und einen festen Zinssatz hat.Eine Grafik erklärt, dass Festgeld eine feste Laufzeit und einen festen Zinssatz hat.Eine Grafik erklärt, dass Festgeld eine feste Laufzeit und einen festen Zinssatz hat.

Festgeld hat gegenüber Tagesgeld den Vorteil, dass die Verzinsung für eine bestimmte Laufzeit garantiert ist. Das heißt, Sparerinnen und Sparer können mit dieser Art der Geldanlage ihren Vermögensaufbau genau planen. Zudem ist der Zins bei Festgeld meist höher als bei Tagesgeld, weshalb es eine sinnvolle Alternative darstellen kann. Bei WeltSparen können Sie bis zu 3,75 % Zinsen auf Ihrem Festgeldkonto erzielen. Ihre Anlage ist auch bei Festgeld durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert.

Die höheren Zinsen tauschen Sparerinnen und Sparer allerdings gegen Flexibilität ein. Denn Festgeld wird für einen bestimmten Zeitraum fest angelegt. Das können wenige Monate oder auch mehrere Jahre sein. Vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit kann in der Regel nicht über das Geld verfügt werden. Festgeld bietet sich daher als TagesgeldAlternative an, wenn Sie auf die Anlagesumme für die gesamte Laufzeit verzichten können oder eine kurze Laufzeit wählen. 

Flexgeld

Flexgeld ist eine Kombination aus Festgeld und Tagesgeld und kann sich daher als Alternative eignen. Diese Geldanlage vereint die Vorteile der Flexibilität und der festen Verzinsung über eine bestimmte Laufzeit hinweg und unterliegt ebenfalls der gesetzlichen Einlagensicherung. Flexgeld kann im Gegensatz zu Festgeld allerdings vor dem Ende der Laufzeit wieder aufgelöst werden. Dafür ist der Zinssatz geringer und bei einer vorzeitigen Kündigung können Zinserträge verloren gehen. Meist wird der Anlagebetrag dann lediglich mit dem Basiszins verzinst. 

Im Vergleich zum Tagesgeld sind die Zinsen meist höher, allerdings kann der Anlagebetrag nicht mehr verändert werden. Bei Tagesgeld haben Sparerinnen und Sparer jederzeit die Möglichkeit, das Guthaben zu erhöhen oder Geld abzubuchen. Flexgeld eignet sich daher als TagesgeldAlternative, wenn Sie höhere Zinsen erzielen und bei einem finanziellen Engpass auf Ihr Geld zugreifen möchten.

 

Kündigungsgeld

Im Vergleich zu Tagesgeld ist Kündigungsgeld in der Regel etwas höher verzinst. Dafür wird das Geld allerdings zu einer vorab vereinbarten Kündigungsfrist angelegt. Diese kann wenige Tage bis über ein Jahr dauern. Erst nach Ablauf der Kündigungsfrist können Sparerinnen und Sparer auf ihr Geld zugreifen und bekommen es nach der Kündigung samt Zinsen ausbezahlt. Die Auszahlung von Teilbeträgen ist in der Regel nicht möglich. Ähnlich wie Festgeld und Flexgeld eignet sich Kündigungsgeld als Alternative zu Tagesgeld, wenn Sie für längere Zeit auf Ihr Geld verzichten können.

ETFs

Eine Grafik erklärt ETFs als Alternative zu Tagesgeld.Eine Grafik erklärt ETFs als Alternative zu Tagesgeld.Eine Grafik erklärt ETFs als Alternative zu Tagesgeld.

Eine lohnende Alternative zum Tagesgeld können ETFs (Exchange Traded Funds) sein. ETFs sind börsengehandelte Indexfonds, welche die Wertentwicklung eines bestimmten Index (wie dem DAX) abbilden. Mit der Anlage in einen ETF investieren Anlegerinnen und Anleger in dieselben Vermögenswerte, die im abgebildeten Index enthalten sind. Der ETF kann daher als eine Art Korb angesehen werden, in dem die verschiedenen Werte gesammelt werden.

ETFs bieten keine klassische Verzinsung, wie sie von Tagesgeld oder Festgeld bekannt ist. Die Renditen, welche mit diesen Geldanlagen erzielt werden können, sind abhängig von der Wertentwicklung der Vermögenswerte bzw. des zugrundeliegenden Index. Zudem können Anlegerinnen und Anleger von Dividenden aus Aktien profitieren. Statt über ETFs in Aktien zu investieren, können Sie auch Einzelaktien kaufen. So können Sie von noch höheren Renditen profitieren, wenn der Aktienkurs steigt, gleichzeitig sind Sie jedoch auch einem hohen Risiko ausgesetzt, falls die einzelne Aktie an Wert verliert. ETFs bieten hier den Vorteil, dass die negative Performance einer Aktie durch die Wertsteigerung einer anderen Aktie ausgeglichen werden kann.

Mit WeltSparen können Sie ETFs als Alternative zum Tagesgeld nutzen und von den Chancen der internationalen Kapitalmärkte profitieren. Zudem können Sie über den ETF Robo in ein bereits vorgefertigtes ETF-Portfolio investieren oder über den ETF Configurator selbst ein ETF-Portfolio zusammenstellen.

Verfolgen Sie mit dem ETF Configurator Ihre persönliche Anlagestrategie, indem Sie aus über 180 ETFs unterschiedlicher Branchen, Länder und Unternehmen bis zu zehn passende ETFs auswählen und die Aktiengewichtung Ihres Depots selbst bestimmen. Durch eine breite Streuung reduzieren Sie Ihr Risiko. Zudem können Sie die Ein- und Auszahlungen in Ihrem ETF-Sparplan während der Ansparphase jederzeit kostenfrei ändern oder nach Bedarf pausieren.

Stellen Sie Ihr individuelles ETF-Portfolio selbst zusammen.
Langfristiger Vermögensaufbau mit dem ETF-Configurator

Mit unserem ETF Configurator bauen Sie ein Portfolio ganz nach Ihren Wünschen.

Zum ETF Configurator

Der ETF Robo eignet sich für alle Anlegerinnen und Anleger, die lieber auf ein von Finanzexpertinnen und Finanzexperten zusammengestelltes ETF-Portfolio zurückgreifen und langfristig investieren möchten. Wählen Sie einfach das Portfolio mit der gewünschten Aktienquote gemäß Ihrer Risikobereitschaft aus. Dabei gilt allgemein: Je höher die Aktienquote, desto höher die Chance auf Renditen und auch das Risiko. Jedes Jahr wird mit einem automatischen Rebalancing die Aktienquote wiederhergestellt.

 

Wählen Sie ein ETF-Portfolio Ihrer Wahl aus
Sie wollen es sich einfacher machen?

Mit unserem ETF Robo machen Sie es sich noch leichter. Sie wählen einfach ein Portfolio – den Rest übernehmen wir.

Zum ETF Robo

Übersicht: Tagesgeld-Alternativen bei WeltSparen

Tagesgeld Festgeld Flexgeld ETF-Portfolio
Flexibilität Jederzeit Zugriff auf angelegtes Geld Für den Anlagezeitraum kein Zugriff Flexibler Zugriff Jederzeit Zugriff möglich
Zinsen Geringe Verzinsung und variabler Zinssatz Festgelegter Zinssatz und höhere Zinsen als bei Tagesgeld Zins in der Regel höher als Tagesgeldzinsen, allerdings greift bei vorzeitiger Kündigung nur der Basiszins Höhere Rendite möglich, jedoch auch höhere Risiken; höhere Zinsen als bei Tagesgeld
Laufzeit Kein festgelegter Anlagezeitraum 3 Monate – 10 Jahre 6 Monate – 10 Jahre Langfristiger Anlagehorizont
Risiko Geringes Risiko Geringes Risiko Geringes Risiko Abhängig von gewählter Aktienquote

Die Alternative zu Tagesgeld in Deutschland: Tagesgeldkonten im Ausland

Wer keine direkte Alternative zum Tagesgeld, sondern nach einem höher verzinsten Tagesgeldkonto sucht, kann außerhalb Deutschlands fündig werden. Im europäischen Ausland liegt das Zinsangebot meist über denen von deutschen Anbietern. Eine Geldanlage außerhalb unserer Landesgrenzen kann daher durchaus profitabel sein. Grund für die höheren Zinsen sind die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des jeweiligen Landes. Mit einem Tagesgeldkonto bei WeltSparen können Sie bis zu 2,80 % Zinsen erzielen.

Durch die Einlagensicherung in dem Land, in dem die jeweilige Bank ihren Sitz hat, ist Ihr Geld auch im EU-Ausland bis zu 100.000 EUR je Kundin, Kunde und Bank abgesichert. Neben der gesetzlichen Einlagensicherung gibt es in einigen Ländern noch weitere Einlagensicherungsfonds, um eine zusätzliche Sicherheit zu bieten.

Wie kann ich ein Tagesgeldkonto im Ausland eröffnen?

Über WeltSparen erhalten Sie Zugang zu attraktiven Festgeld– und Tagesgeldzinsen von über 130 Partnerbanken in Europa. Möchten Sie ein Konto in Europa eröffnen, lässt sich das über WeltSparen schnell erledigen. Es bedarf lediglich einer einmaligen Anmeldung und Identifikation über das PostIdent– oder VideoIdent-Verfahren. Anschließend können Sie das für Sie passende Angebot auswählen. Als TagesgeldAlternative können Sie sich auch für ein ETF-Portfolio entscheiden und sich über denselben Weg bei uns registrieren.

Zusätzliche Möglichkeiten: Wenn Sie sich für mehr als eine Geldanlage entscheiden und verschiedene Anlageformen nutzen, können Sie Ihr Risiko breit streuen und von den Vorteilen aller Anlagen profitieren.

Tagesgeld-Alternativen zusammengefasst

Als TagesgeldAlternative kommen verschiedene Anlageformen in Frage: Festgeld und Flexgeld sowie Aktien und ETFs. Welche Alternative zum Tagesgeldkonto sich für Sie am Besten eignet, ist in erster Linie von Ihrer Risikobereitschaft, Ihren Zielen sowie dem Anlagehorizont und der gewünschten Anlagesumme abhängig.

Für Anlegerinnen und Anleger, die viel Wert auf Flexibilität legen und jederzeit über ihr Geld verfügen möchten, ist Tagesgeld eine geeignete Geldanlage. Die Zinsen sind jedoch gering. Wer bereit ist, sein Geld zum Beispiel für 3 oder 6 Monate fest anzulegen, kann Festgeld als Alternative zum Tagesgeld nutzen. Die Flexibilität ist bei Festgeld zwar geringer, dafür sorgen die festen und deutlich höheren Zinssätze für mehr Planungssicherheit. Aktien oder ETFs gehen zwar mit einem höheren Risiko einher – bieten allerdings auch die Chance auf deutlich höhere Zinsen.

Gut Basierend auf 4.933 Bewertungen