Vergleich der Zinsentwicklung für Tagesgeld und Festgeld

  • 100% Einlagensicherung

  • Keine automatische Verlängerung

  • Gebührenfrei

225.000+
zufriedene Kunden

Die meisten Sparer in Deutschand legen ihr Geld zur Vermehrung auf ein Girokonto, ein klassisches Sparbuch oder auf ein Tagesgeldkonto. Von der Zinsentwicklung hängt jeweils ab, wie hoch der Gewinn ausfällt. WeltSparen vermittelt Ihnen Angebote für Tages- und Festgeld mit attraktiven Zinsen – bequem online.

Rendite beim Tagesgeld: Die Zinsentwicklung entscheidet über den Ertrag

Wer sein Geld auf einem kostenlosen Tagesgeldkonto anlegt, erhält dafür eine variable Verzinsung. Konkret ausgedrückt: Der Zinssatz fürs Tagesgeld hängt von den Schwankungen am Finanzmarkt ab. In Deutschland hat der Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) unmittelbaren Einfluss. Für Privatanleger heißt das: Sobald die EZB den Zinssatz senkt, sinkt normalerweise auch der Zinssatz fürs Tagesgeld in Deutschland. Erhöht die EZB den Zinssatz, machen Anleger mehr Gewinn.

Ein Tagesgeld-Rechner hilft, die aktuell höchsten Zinssätze auf dem Markt zu finden. Viele Banken passen ihre Zinssätze in monatlichen Abständen an. Daher empfiehlt es sich, die aktuellen Entwicklungen auf dem Finanzmarkt genau zu verfolgen. Wer sich ein wenig Mühe macht und im Vier-Wochen-Abstand die Zinsentwicklung beim Tagesgeld vergleicht, erhält eine gute Übersicht über die zurzeit renditeträchtigsten Angebote.

Als Informationsquelle bieten sich Wirtschaftsmagazine an. Sie liefern zum einen Basis-Know-how, zum anderen aktuelle Statistiken und Grafiken zu Zinssätzen und Renditechancen. Wer sich lieber online auf dem Laufenden hält, sollte sich in fachspezifische Newsportale einlesen. Auch entsprechende Apps für das Smartphone oder Tablet sind sinnvoll, die Programme sind in der Regel kostenfrei. Mit wenigen Klicks können Sie sich auf Ihrem mobilen Gerät die attraktivsten Angebote für Tagesgeld samt Zinsentwicklung anzeigen lassen.

Mit WeltSparen im Ausland kostenlos, flexibel und sicher Geld anlegen!

Alle Angebote

Rendite beim Festgeld: EZB-unabhängig, konstant & lukrativ

Im direkten Vergleich von Tagesgeld und Festgeld fällt auf: Bei der Festgeldanlage bleibt der Zinssatz über den gesamten Anlagezeitraum konstant. Das Festgeld ist eine festverzinste Geldanlage, das heißt: Das Geld wird für einen bestimmten Zeitraum angelegt, der Zinssatz steht zu Vertragsbeginn fest und ist über den gesamten Zeitraum garantiert. Die Zinsentwicklung am Finanzmarkt hat somit keinen Einfluss auf das angelegte Geld. Allerdings können Sie meist erst nach Ende der Laufzeit wieder über Ihr Geld samt Zinsertrag verfügen. Auf Wunsch lässt sich der Vertrag bei vielen Banken vorzeitig beenden. Dann droht zwar Zinsverlust, das Kapital ist allerdings sofort wieder verfügbar.

Sowohl Tagesgeld als auch Festgeld sind gemäß EU-Richtlinie vor einem Verlust bis zu einer Summe von mindestens 100.000 Euro durch die jeweilige nationale Einlagensicherung geschützt.

Bei WeltSparen top-verzinste Fest- und Tagesgeld Angebote vergleichen

WeltSparen ist ein Marktplatz für renditestarke Tages- und Festgeldangebote. Wir arbeiten eng mit ausgewählten Partnerbanken aus dem europäischen Ausland zusammen, die teilweise deutlich höhere Zinssätze für Sparanlagen bieten. Dadurch können wir unseren Kunden faire und gewinnbringende Angebote vermitteln.

Von diesen Vorteilen profitieren Sie:

  • Überdurchschnittlich hohe Zinsen
  • Angebote bei Banken aus europäischen Nachbarländern
  • Kostenfreies Verrechnungskonto
  • Einlagensicherung gemäß EU-Richtlinie
  • TÜV-geprüfter Kundenservice

Fazit: Tagesgeld ist in Deutschland von der Zinsentwicklung abhängig, Festgeld bietet sichere Zinsen

Wer sein Geld kurzfristig anlegen und rasch Gewinne erzielen möchte, dürfte mit einem Tagesgeldkonto gut bedient sein. Besonders im europäischen Ausland lassen sich attraktive Zinsen erzielen. Wer jedoch eine Weile auf eine bestimmte Summe verzichten kann, sollte über die Eröffnung eines Festgeldkontos nachdenken. Die Zinsen bleiben konstant und die Gewinne liegen höher. WeltSparen hilft Ihnen, das passende Angebot zu finden.

 

Stand: 29. November 2017