Geld einfach vermehren: Möglichkeiten der Geldanlage

Wie kann ich mein Geld vermehren?

StartseiteGeldanlageVermögensaufbau > Geld vermehren

Das Wichtigste in Kürze
  • Möglichkeiten: Es gibt viele Optionen, wie man Geld vermehren kann. Die letztendliche Entscheidung, welche Geldanlage für den einzelnen Sparenden infrage kommt, ist von den individuellen Zielen abhängig.
  • Strategie: Mithilfe des sogenannten Anlagedreiecks kann eine individuelle Strategie ausgewählt werden: Das Dreieck legt nahe, dass immer nur zwei von drei konkurrierenden Zielen – Sicherheit, Rendite und Verfügbarkeit – erreichbar sind. Somit können die Ziele der Geldanlage vorab klar definiert werden.
  • Startkapital: Ganz gleich, ob man mit viel oder weniger Kapital starten möchte, für Sparerinnen und Sparer gibt es verschiedene Optionen zum Vermögensaufbau. So ist beispielsweise das monatliche Einzahlen eines bestimmten Betrags per Sparplan möglich.

Mit welcher Strategie kann ich mein Kapital vermehren?

Für Sparerinnen und Sparer ist es von Vorteil, die Wahl der richtigen Geldanlage gut zu durchdenken. Je nach persönlichen Zielen können unterschiedliche Strategien sinnvoll sein. Eine Entscheidungshilfe kann das Anlagedreieck bieten. 

Das Anlagedreieck besagt, dass nur zwei der drei konkurrierenden Ziele der Geldanlage – „Rendite“, „Sicherheit“ und „Verfügbarkeit“ –  in der Regel erreichbar sind. Für Anlegerinnen und Anleger sind also Kompromisse einzugehen. Beispiel: Ist das Anlageziel, eine hohe Rendite zu erzielen und gleichzeitig jederzeit auf das angelegte Geld zugreifen zu können, geht dies meist zu Lasten der Sicherheit.  Dementsprechend bestünde bei der Geldanlage ein höheres Risiko.

Wenig oder viel Startkapital?

Wer ein größeres Startkapital investieren möchte, hat automatisch mehr Möglichkeiten, das Geld gewinnbringend zu vermehren. Doch auch mit einem geringen Startkapital bieten sich diverse Optionen, um Geld anzulegen. Wer keine große Menge Geld auf einmal aufbringen möchte, kann mit einem Sparplan jeden Monat einen kleineren Betrag über mehrere Jahre einzahlen. 

Kann ich Tages- und Festgeld nutzen, um mein Geld zu vermehren?

Mit der Erhöhung des Leitzinses im Juli 2022 läutete die Europäische Zentralbank (EZB) die Zinswende ein. Zum ersten Mal seit vielen Jahren lag der Leitzins nicht mehr bei 0,00 %. Dadurch haben sich auch die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld erhöht. Das macht die beiden Sparprodukte zu attraktiven Geldanlagen, mit denen es sich lohnen kann, Geld zu vermehren.  Mit diesen Sparprodukten können Sparerinnen und Sparer zudem von der Absicherung der gesetzlichen Einlagensicherung profitieren. Diese sichert Spareinlagen bis zu einem Betrag von 100.000 € je Kundin beziehungsweise Kunde und Bank ab.

Tagesgeld hat den Vorteil, dass es sofort zur Verfügung steht. Sparerinnen und Sparer können jederzeit Ein- und Auszahlungen vornehmen. Dafür ist der Zinssatz in der Regel geringer als bei Festgeld. Denn bei diesem Sparprodukt ist das Geld für eine bestimmte Laufzeit zu einem festen Zinssatz angelegt. In der Regel können Sparerinnen und Sparer nicht vor dem Ablauf der Festgeldlaufzeit auf ihr Geld zugreifen. Je nach persönlichem Anlagehorizont und Sparziel kann sich sowohl Festgeld als auch Tagesgeld zum Vermehren von Geld lohnen. Eine Mischung aus beiden Anlageformen bietet die Möglichkeit, alle Vorteile zu nutzen.

Möchten Sie Ihre Geldanlage optimieren?

Bei uns erfahren Sie, was für Sie drin ist! Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie interessante Neuigkeiten rund um Ihre Geldanlage direkt in Ihr Postfach:
    • Top-Zinsangebote
    • renditeorientierte Kapitalmarktanlagen
    • Altersvorsorge mit Steuervorteilen

  • wöchentlich auf dem Laufenden bleiben
  • jederzeit Abmeldung möglich

ETF-Sparplan: Wie kann ich mit Aktien und Fonds einfach mein Geld vermehren?

Die an der Börse gehandelten Aktien können Gewinne erzielen, jedoch auch Verluste hervorrufen, da der Aktienkurs ständigen Schwankungen ausgesetzt ist. Ein geringeres Risiko als Einzelaktien bieten in der Regel ETFs (Exchange Traded Funds), in denen viele Aktien zu einem Portfolio gebündelt werden. Ein ETF bildet die Wertentwicklung eines Index ab, wie zum Beispiel der deutsche Leitindex DAX oder der globale Aktienindex MSCI World. 

Mit einem ETFSparplan können Anlegerinnen und Anleger regelmäßige Einzahlungen in ETFs vornehmen und damit langfristig ein Vermögen aufbauen sowie an der Wertentwicklung der Finanzmärkte teilnehmen. Die größten Vorteile eines ETF-Sparplans sind die vergleichsweise niedrigen Gebühren und die Möglichkeit, mit geringeren Einzahlungen regelmäßig investieren zu können. Gleichzeitig sind Einmalanlagen von höheren Beträgen möglich.

Um das Risiko breit zu streuen, wählen viele Anlegerinnen und Anleger ein Portfolio aus mehreren ETFs aus. Je nach Aktienquote kann ein ETF-Portfolio sicherheitsorientiert (niedrige Aktienquote), ausgewogen oder gewinnorientiert (hohe Aktienquote) ausgerichtet sein. Dabei gilt: Je höher die Risiken, desto höher die Renditechancen.

Immobilien

Immobilien als Investition sind beliebt, da sie in der Regel im Wert steigen, während Geld auf dem Girokonto durch Inflation entwertet wird. Ein Kredit für den Immobilienkauf setzt jedoch voraus, dass man Eigenkapital besitzt. In Städten und auf dem Land wird die Nachfrage nach Wohnraum kontinuierlich größer. Wer seine Immobilie nicht selbst bewohnt, kann sich mit Mieteinnahmen ein geregeltes Einkommen sichern.

Alternativ dazu bieten ImmobilienETFs die Möglichkeit, in Immobilien zu investieren, ohne Objekte selbst zu bauen oder zu kaufen. Dabei investieren Sie in Aktien von Unternehmen, die auf dem Immobilienmarkt aktiv sind und neue Projekte planen und umsetzen.

Kryptowährung

Geld durch Kryptowährung zu vermehren setzt eine hohe Risikobereitschaft voraus. Denn der Kurs von beispielsweise Bitcoin oder Ethereum  ist hohen Schwankungen ausgesetzt und kann innerhalb kurzer Zeit stark fallen oder auch erheblich ansteigen.

Eine Möglichkeit, langfristig Vermögen aufzubauen und das Portfolio zu diversifizieren, bietet die Investition in einen Krypto-Sparplan. Anlegerinnen und Anleger erhalten durch das Investieren in börsengehandelte Krypto-ETNs einen einfachen Zugang zu Kryptowährungen.

Private Equity

Viele attraktive Investitionsmöglichkeiten sind nicht an der Börse gelistet. Zum Beispiel finanzieren sich einige Unternehmen an den privaten Kapitalmärkten in Form von Private-Equity-Beteiligungen. Semiprofessionelle Anlegerinnen und Anleger können ab 200.000 € über Private-Equity-Fonds in die Anlageklasse investieren. Diese Möglichkeit, Geld zu vermehren, setzt einen langen Anlagehorizont von mindestens zehn Jahren und die Tatsache, dass das Anlagekapital über die Fondslaufzeit fest gebunden ist, voraus.

Möglichkeiten, Geld mit WeltSparen zu vermehren

WeltSparen bietet Anlegerinnen und Anlegern unterschiedliche Spar- und Investitionsmöglichkeiten, um Geld zu vermehren und aufgrund einer breiten Streuung des Risikos von attraktiven Renditechancen zu profitieren. Neben Sparanlagen wie Tages- und Festgeld können Anlegerinnen und Anleger in einen ETF-Sparplan investieren und damit auch mit niedrigen Beträgen an der Wertentwicklung der Finanzmärkte teilhaben: 

  • Mit dem ETF Configurator haben Anlegerinnen und Anleger die Chance, sich ihr Portfolio selbst zusammenzustellen und die Gewichtung der ETFs nach den persönlichen Vorstellungen zu bestimmen.
  • Die digitale Vermögensverwaltung ermöglicht die Wahl aus 4 Risikoklassen – von konservativ bis gewinnorientiert.

Weitere Möglichkeiten, die Geldanlage zu diversifizieren, bieten ein Krypto-Sparplan oder eine Investition in Raisin Private Equity für semiprofessionelle Anlegerinnen und Anleger. Mit einer kostenlosen Registrierung bei WeltSparen können Sie auf Sparangebote, Investitionen mit ETFs und private Altersvorsorge zugreifen und von attraktiven Renditechancen profitieren. 

Gut Basierend auf 6.938 Bewertungen