Sparda-Bank Nürnberg und Zinsportal WeltSparen kooperieren

Fintech und Genossenschaftsbank trotzen Niedrigzinsen

  • Genossenschaftsbank erweitert Produktangebot bei Tages- und Festgeldern
  • Kooperation mit europäischem Online-Zinsportal WeltSparen
  • Attraktives und einlagengesichertes Portfolio

Die Sparda-Bank Nürnberg eG hat eine Kooperation mit dem Online-Zinsportal WeltSparen (www.weltsparen.de) gestartet – als eine der ersten Genossenschaften in Deutschland. Ab sofort erhalten die über 222.000 Mitglieder der größten Genossenschaftsbank in Nordbayern exklusiven Zugang zu Tages- und Festgeldern mit günstigen Zinskonditionen aus ganz Europa. Das Berliner Start-up WeltSparen zählt zu den Top 5 der renommierten FinTech50-Awards.

 

Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender Sparda-Bank Nürnberg
Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender Sparda-Bank Nürnberg

 

Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, erläutert:

„Durch die Kooperation mit WeltSparen können wir unseren Mitgliedern und Kunden auch in der Niedrigzinsphase innovative und attraktiv verzinste Tages- und Festgeldprodukte anbieten. Dabei ist das Sparguthaben durch die europäische Einlagensicherung bis zu einem Gegenwert von 100.000 Euro je Anleger und Bank gesetzlich abgesichert.“

 

Alles online: Produktauswahl, Registrierung und Verwaltung

Unter https://www.sparda-n.de/geldanlage-weltsparen/ legen die Sparda-Bank-Kunden die gewünschte Laufzeit der Geldanlage und den Anlagebetrag fest und treffen anschließend ihre Produktauswahl. Angeboten werden alle Geldanlagen europäischer Banken, die von der Stiftung Warentest geprüft wurden und auf der Bestenliste aufgelistet sind. Mit der anschließenden kostenlosen Registrierung ist dann über das WeltSpar-Konto die zentrale Verwaltung der Festgelder bei allen verfügbaren Partnerbanken möglich; auch die ausgewählten Parameter können jederzeit angepasst werden. Zu den Partnerbanken zählen Institute wie die deutsche solarisBank, die schwedische TF Bank sowie die französische Ditto Bank.

 

Daten und Fakten zur Sparda-Bank Nürnberg

Die 1930 gegründete Sparda-Bank Nürnberg eG ist die größte genossenschaftliche Bank in Nordbayern und mittlerweile mit 15 Filialen und 9 SB-Centern in der gesamten Region vertreten. Heute ist die Sparda-Bank Nürnberg eG eine Direktbank mit Filialen; das heißt, sie verbindet die Vorteile einer Direktbank (günstige Konditionen und einfache Abwicklung) mit den Vorteilen einer Filialbank (qualifizierte und persönliche Beratung). Das wissen die Kunden zu schätzen: Schon zum 26. Mal in Folge wurden die Sparda-Banken bei der unabhängigen Umfrage „Kundenmonitor Deutschland“ von der ServiceBarometer AG zu der Filialbank mit den zufriedensten Kunden gewählt. Die Sparda-Bank Nürnberg hat insgesamt über 222.000 Mitglieder. Viele der neuen Mitglieder gehen auf Empfehlung zufriedener Sparda-Kunden zur Sparda-Bank Nürnberg. Die Bilanzsumme der Bank betrug 2018 rund 4,2 Milliarden Euro.

 

Über Raisin / WeltSparen

Das Berliner Fintech WeltSparen, ein Vorreiter für Open Banking in Europa, wurde 2012 von Dr. Tamaz Georgadze (CEO), Dr. Frank Freund (CFO) und Michael Stephan (COO) gegründet. WeltSparens Plattformen – international unter der Marke Raisin bekannt – bieten europäischen Sparern grenzüberschreitend einfachen und kostenlosen Zugang zu attraktiven und einlagengesicherten Tages- und Festgeldern aus ganz Europa sowie zu global diversifizierten und kostengünstigen ETF-Portfolios. Mit nur einer Online-Anmeldung können Kunden alle Anlagen abschließen und verwalten. Seit 2013 haben rund 200.000 Kunden aus 28+ Ländern Europas Spareinlagen im Wert von mehr als 15 Milliarden Euro bei über 80 Partnerbanken angelegt. Das Start-up zählt zu den Top 5 Fintechs der renommierten FinTech50-Awards und wird von namhaften europäischen und US-amerikanischen Investoren wie btov Ventures, Goldman Sachs, Index Ventures, Orange Digital Ventures, PayPal Ventures, Ribbit Capital und Thrive Capital unterstützt. Zu Raisin gehören Raisin UK in Manchester, die Service-Bank Raisin Bank und fairr.

 

Ansprechpartner für Medien WeltSparen / Raisin GmbH

Nicole Scheplitz
Head of Corporate Communication
T +49 (0)160 218 65 24
presse@weltsparen.de
www.weltsparen.de

 

Weitere Informationen Sparda-Bank Nürnberg                                                
Sparda-Bank Nürnberg
Frank Büttner, Abteilungsdirektor Marketing
Fon 0911/2477-321
E-Mail frank.buettner@sparda-n.de
Internet www.sparda-n.de

 

Medienkontakt Sparda-Bank Nürnberg
KONTEXT public relations GmbH
Janine Wölfel
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
Fon 0911/97 47 8-0
E-Mail info@kontext.com

 

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur Übersicht