13.01.2021 | ca. 5 min. Lesezeit | Artikel drucken

So machen Sie Ihre Finanzen an einem Tag fit fürs neue Jahr!

Sie möchten Ihre Finanzen so schnell wie möglich im Griff haben? Ein Tag genügt. Wir zeigen Ihnen, welche Schritte Sie umsetzen können und fokussieren uns dabei aufs Wesentliche.

Schritt 1: Ihre finanzielle Gesundheit überprüfen

Die finanzielle Gesundheit trägt langfristig zu unserem Wohlbefinden bei – oftmals sind gerade finanzielle Sorgen Faktor Nummer 1 für Stress. Umso wichtiger ist es, auf die eigene finanzielle Fitness zu achten und diese zu stärken.

Um Ihre Finanzen unter Kontrolle zu bringen, ist eine sogenannte “Erstanamnese” absolut notwendig. Nehmen Sie in einem ersten Schritt Ihre aktuelle Finanzsituation genau unter die Lupe. Es ist wichtig, dass Sie dafür einen ehrlichen Blick auf alle Ihre Einnahmen, Ausgaben und Verbindlichkeiten werfen. Wer seine finanzielle Fitness ganz genau messen möchte, kann zusätzlich diesen Test durchführen.

Schritt 2: Mit der Budgetplanung zum Erfolg

Ein Budget zu erstellen ist eigentlich ganz einfach. Wichtig dabei: Ein wirklich gutes Budget ist flexibel und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Wenn Sie bereits ein Budget haben, das für Sie funktioniert, herzlichen Glückwunsch! Sie haben die Nase vorn. Wenn Sie ganz neu anfangen, halten Sie fest, wie viel Sie wofür ausgeben. Hier können Sie auch Ihre Transaktionen der letzten Monate zur Unterstützung nehmen. Je detaillierter so eine Aufstellung ist, desto besser wird erkennbar, wo Sie eventuell mehr ausgeben als nötig.

Setzen Sie sich dann realistische Ziele und legen Sie fest, wie viel Sie wofür ausgeben können und wollen. Planen Sie auch Ausgaben für Hobbies, Freizeit und Reisen mit ein. Wichtig: Überprüfen Sie Ihr Budget in regelmäßigen Abständen, um Veränderungen in Ihrem Alltag einfließen zu lassen. Ob jeden Tag, jedes Mal, wenn Sie etwas kaufen, oder nur einmal pro Woche, dokumentieren Sie Ihre Ausgaben idealerweise so, dass Sie stets wissen, wie sich Ihre Gewohnheiten verändern.

Sie haben Geld übrig und wollen es clever anlegen? Ob Tages- oder Festgeld, flexibel oder langfristig: Bei WeltSparen können Sie Ihr Sparguthaben auf über 740 Angebote verteilen, um attraktive Zinsen zu nutzen. Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine kostenlose Registrierung bei WeltSparen, Ihrer Plattform für Geldanlage.

Jetzt clever Geld sparen und anlegen

Schritt 3: Sparen für die Zukunft

Nach der Registrierung und Legitimierung per Post- oder Videoident erhalten Sie Zugriff auf Ihr WeltSpar-Konto. Wenn Sie sich für ein Tagesgeld entschieden haben, können Sie einen Dauerauftrag von Ihrem Giro- auf Ihr Sparkonto einrichten – idealerweise direkt nach Lohneingang. So  verwenden Sie die eigenen Einnahmen zunächst einmal für Ihr eigenes Vermögen, fürs Sparen und Investieren. Das Prinzip „Aus den Augen, aus dem Sinn“ hilft dabei. Denn sobald der Sparplan und/oder Dauerauftrag eingerichtet sind, brauchen Sie sich nicht weiter darum kümmern und können Ihr Vermögen beim Wachsen zuschauen. Denken Sie daran, dass es in Ordnung ist, klein anzufangen und Ihr Sparziel mit der Zeit zu steigern. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, sind der Notgroschen oder das Sparen für den Ruhestand gute Ziele. Um nicht in Versuchung zu kommen, ist es sinnvoll, Ersparnisse von Ihrem Girokonto fernzuhalten. WeltSparen bietet neben dem Zugang zu Tages- und Festgeldkonten aus ganz Europa auch einfache Investmentprodukte zur kostengünstigen Altersvorsorge mit Raisin Pension.

Jetzt für Ihre Zukunft sparen

Schritt 4: Investieren und Vorsorgen

Ganz gleich wie alt Sie sind, welche Erträge Sie sich erhoffen und über welchen Zeitraum Sie Ihr Geld anlegen wollen: Mit dem Entschluss Ihr Geld zu investieren haben Sie bereits einen wichtigen ersten Schritt gemacht. Beim Investieren geht es neben Wohlstand zu schaffen, auch darum zu Ihrem Wohlbefinden beizutragen, Verantwortung für Ihr Vermögen zu übernehmen und selbstständig Entscheidungen zu treffen.

Grundsätzlich ist es sinnvoll, nur Geld zu investieren, das Sie nicht dringend benötigen. Denn Investitionen am Aktienmarkt sind immer mit einem Risiko verbunden. Das heißt, wenn Sie mit dem Investieren beginnen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Notfallreserve zuerst vollständig gefüllt ist und Sie Ihre Schulden abbezahlt haben. Der Aktienmarkt ist kein Ort, an dem Sie Ihr Geld für schlechte Zeiten aufbewahren sollten. Das Beste: Jeder kann Geld investieren – und das muss auch nicht kompliziert sein! Auch sicherheitsbewusste Anleger müssen dabei nicht auf gute Renditen verzichten:

Beim ETF Robo von Raisin Invest werden Sie Miteigentümer von über 10.000 Unternehmen weltweit und können sich außerdem  Ihr Portfolio nach Risikostufen aussuchen – Ihre Risikoneigung kann sich zum Beispiel nach Ihrem Alter, Ihrem Anlagehorizont, Ihren Zielen und nach Ihrem eigenen Vermögen richten. Da sich die persönliche, finanzielle Situation im Laufe der Zeit ändern kann, können Sie Ihre Sparrate beim ETF Robo jederzeit anpassen. Mit langfristig ausgerichteten, renditeorientierten ETFs können Sie überdies auch Ihre private Altersvorsorge aufstocken und von staatlichen Förderungen in Form von Zulagen und Steuervorteilen profitieren.

Wenn Sie bereits investieren, werfen Sie unbedingt auch einen Blick auf die Kosten Ihrer Geldanlage. Der ETF Robo gehört zu den kosteneffizientesten Geldanlagen und erhielt Auszeichnungen unter anderem von Finanztip und dem Fachmagazin Extra-ETF.

Jetzt investieren

Finanziell fit ins neue Jahr

Wenn Sie diese Schritte umsetzen, können Sie es schaffen, Ihre Finanzen in nur einem Tag fit zu machen. Die Klarheit, Übersicht, Kontrolle und das Verständnis für Ihre Finanzen wird zudem für ein positives Lebensgefühl sorgen. Ganz gleich, wo Sie aktuell stehen, jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Mit einer Plattform für Geldanlage gelingt dieser Schritt und der sichere Ausblick in die Zukunft noch leichter – schnell, kostenlos und unverbindlich.

Jetzt registrieren

Das könnte Sie auch interessieren: