24.09.2019 | ca. 4 min. Lesezeit | Artikel drucken

Interview: Banca Farmafactoring ist „eine der profitabelsten Banken in Europa“

Die italienische Partnerbank von WeltSparen sammelt einen Großteil ihrer Einlagen außerhalb des Heimatlandes ein. Diese und weitere spannende Fakten erfahren Sie in unserem Interview mit Paola Franchini, Managerin für das Einlagengeschäft bei der Banca Farmafactoring.

 

Wie lange ist die Banca Farmafactoring bereits tätig und seit wann gibt es bereits Festgeld für deutsche Sparer?

Die Banca Farmafactoring (BFF Banking Group) ist der führende Finanzdienstleister für Anbieter des europäischen Gesundheits- und Verwaltungssektors. Das 1985 in Italien gegründete Unternehmen ist in drei Hauptgeschäftsbereichen tätig: Forderungsmanagement, Finanzierung von Unternehmen aus dem Gesundheitssektor und lokalen Regierungen in Mittel- und Osteuropa sowie Kreditmanagement.

Nach Erhalt einer vollständigen Banklizenz im Jahr 2013 begannen wir, Privatkunden und Firmenkunden Online-Termineinlagen anzubieten. Die BFF Banking Group ist heute in 9 Ländern präsent: Italien, Kroatien, Tschechische Republik, Frankreich, Griechenland, Polen, Portugal, Slowakei und Spanien. Darüber hinaus ist sie in Deutschland, den Niederlanden und Irland mit Online-Termineinlagen tätig, wobei sie insgesamt 12 Länder in ganz Europa bedient.

„Banca Farmafactoring ist eine der profitabelsten Banken in Europa.“ (Paola Franchini)

Wie schätzen Sie die Stabilität und das Risikoprofil der Bank ein?

Paola Franchini, Managerin für das Einlagengeschäft bei der Banca Farmafactoring.
Paola Franchini

Die BFF Banking Group hat eine robuste Kapitaldecke: Ende Juni 2019 lag die Gesamtkapitalquote bei 16,1 % und die Kernkapitalquote mit 11,6 % (CET1) deutlich über den regulatorischen Anforderungen. Die Bank hat außerdem ein sehr niedriges Risikoprofil mit einer NPL-Quote von 1,3 % (Non-Performing-Loans, notleidende Kredite, Anm. d. Red.) und ist mit einer bereinigten RoTE* von 33 % eine der profitabelsten Banken in Europa.

(*Return on Tangible Equity, RoTE, ist eine Kennzahl, bei der der Jahresüberschuss ins Verhältnis zum von der Bankenaufsicht anerkannten eingesetzten Eigenkapital gesetzt wird, Anm. d Red.)

 

Welche Angebote können Kunden in Anspruch nehmen?

Facto deckt kurzfristige und langfristige Sparbedürfnisse der Kunden ab: Festgeld ist mit einer Laufzeit von 3 bis 36 Monaten erhältlich. Von Zeit zu Zeit gibt es auch Sonderangebote von Zeit, die je nach Land variieren können. 

 

Alle Zinserhöhungen finden Sie in unserem aktuellen Newsletter

Newsletter-Anmeldung

 

Wie funktionieren die Sparangebote von BFF?

Unsere Festgelder sind einfach und unkompliziert und haben keine Gebühren. Sie sind digital und leicht zu eröffnen, denn wir bieten auch eine erweiterte Kundenbetreuung an. Darüber hinaus werden Einlagen in der BFF-Bankengruppe durch den italienischen Einlagensicherungsfonds (Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi – F.I.T.D.) abgesichert, der nach EU-Verordnung bis zu 100.000 Euro pro Person abdeckt.

 

In welchen anderen Ländern gibt es diese Angebote und welche Ergebnisse haben Sie bisher erzielt?

Festgeld-Einlagen wurden zuerst in Italien (2014), dann in Spanien (2015), Deutschland (2016), schließlich in den Niederlanden, Polen und Irland (2019) auf den Markt gebracht. In Italien, Spanien und Polen bieten wir auch ein Produkt für Unternehmen an. Facto ist in der Tat ein gesamteuropäisches Unternehmen: Mehr als 70 % der gesamten Einlagen stammen von Kunden außerhalb Italiens.

Seit wir begonnen haben, Festgeld anzubieten, haben wir mehr als 23.000 Konten eröffnet, mehr als 2,3 Milliarden Euro gesammelt und die Rankia Awards als beste Termineinlage in Spanien für zwei aufeinanderfolgende Jahre gewonnen. Schließlich haben wir mehr als 80 % Stammkunden.

„Mehr als 70 % der gesamten Einlagen stammen von Kunden außerhalb Italiens.“ (Paola Franchini)

Warum sollte ein Sparer ein Festgeld-Konto eröffnen?

Festgeld stellt eine wettbewerbsfähige Lösung für unsere Kunden dar, da es als äußerst sicheres Produkt angesehen werden kann, was angesichts der Solidität und der Garantie der BFF Banking Group im Wesentlichen risikofrei ist.

 

Wir danken Ihnen für das Gespräch.

 

Das könnte Sie auch interessieren: