1,20%
%
p.a.
3 Jahre in EUR
1,15%
%
p.a.
2 Jahre in EUR
1,10%
%
p.a.
1 Jahr in EUR

Partnerbank Banca Farmafactoring

Die Banca Farmafactoring S.p.A. ist 1985 als Absatzfinanzierungsinstitut in Mailand gegründet worden und verfügt mittlerweile auch über ein Privatkundengeschäft.

Die Bank ist in Italien und Spanien aktiv und wurde bereits als bestes Absatzfinanzierungsinstitut ausgezeichnet. Banca Farmafactoring verfügt über solide Solvenz- und Profitabilitätsverhältnisse wie sich unter anderem an einer Kernkapitalquote von 24,3 % (Dezember 2015) erkennen lässt.

Die Zusammenarbeit mit WeltSparen erfolgt aufgrund der Nähe zu den operativen Prozessen über die spanische Niederlassung, also Banca Farmafactoring España. Dies bedeutet, dass für die Verträge spanisches Recht gilt, während die Sicherheit der Einlagen wiederum vom italienischen Einlagensicherungsfonds garantiert wird.

Über Banca Farmafactoring

Italien ist eine Republik in Südeuropa, gehört zu den größten Volkswirtschaften der Welt und zählt laut Index für menschliche Entwicklung zu den sehr hoch entwickelten Staaten. Italien ist Gründungsmitglied der EU und seit 2002 ist der Euro gesetzliches Zahlungsmittel. Für Italien ist Deutschland sowohl in punkto Export als auch Import der wichtigste Handelspartner.

Einlagensicherung Banca Farmafactoring

Einlagen sind pro Sparer und Bank bis zur Höhe von 100.000 EUR zu 100 % durch den italienischen Einlagensicherungsfonds gesichert. Diese Absicherung gilt selbstverständlich auch für Sparer aus Deutschland.

Alle Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums haben sich darauf verständigt, Sparer besser zu schützen und daher die Mindestanforderungen an die nationalen Einlagensicherungen harmonisiert (Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU). Darunter sind die Modalitäten der Auszahlung, der Zeitraum der Auszahlung und weitere wichtige Eckpunkte europaweit einheitlich auf einem hohen Standard geregelt.

Alle Angebote der Bank

1,20 %
3 Jahre EUR
1,15 %
2 Jahre EUR
1,10 %
1 Jahr EUR

Steuerprozess und Unterlagen

Da Sie als deutscher Privatanleger mit Ihren Zinserträgen der Kapitalertragssteuer sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer unterliegen, sind Sie verpflichtet, alle Zinserträge aus dem In- und Ausland in Ihrer Steuererklärung aufzuführen. Die dafür benötigten Unterlagen werden Ihnen natürlich rechtzeitig zur Verfügung gestellt.
Die Zusammenarbeit mit Weltsparen erfolgt über die spanische Niederlassung der Banca Farmafactoring. Spanien erhebt eine Quellensteuer von 20 %, der Sie jedoch entgehen, indem Sie das spanische Steuerformular („Auto Declaración de Residencia Fiscal de Persona Físical y Jurídica“) im Rahmen der Kontoeröffnung unterschreiben und im Original zusammen mit dem Kontoeröffnungsantrag einreichen.

Für die Online-Festgelderöffnung wird ein ausgefüllter und von Ihnen unterschriebener Kontoeröffnungsantrag und ein ausgefülltes und unterschriebenes Steuerformular im Original benötigt. Außerdem ist eine Kopie oder ein Scan Ihres gültigen Ausweisdokuments (Vorder- und Rückseite) oder Reisepasses mit aktuellem Adressnachweis in Deutschland einzureichen.

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für hohe Zinsen auf Ihr Tages- und Festgeld! Als erste und führende Plattform für Tages- und Festgelder ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu exklusiven Angeboten aus dem gesamten europäischen Raum – damit sich Sparen wieder lohnt! WeltSparen garantiert Ihnen dabei einen reibungslosen Ablauf und eine zentrale Verwaltung von Tages- und Festgeldern bei all unseren Partnerbanken.

Mittlerweile konnten wir mehr als 60.000 Kunden aus ganz Deutschland von unserem Angebot überzeugen. Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Mit 4,6 von 5 Punkten und einer Weiterempfehlungsquote von 95 Prozent auf dem unabhängigen Bewertungsportal Bankingcheck wurden im dritten Jahr in Folge mit der Bestnote “Sehr Gut” in der Kategorie Geldanlagemarktplatz 2016 ausgezeichnet – überzeugen auch Sie sich!

Einen großen Teil am reibungslosen Ablauf trägt unser Partner MHB-Bank AG aus Frankfurt am Main bei. Sie besitzt eine deutsche Banklizenz und unterliegt damit der gesetzlichen Einlagensicherung (nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz, EAEG) und der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Das Team von WeltSparen, mit Sitz in Berlin, vereint mehr als 100 Jahre Erfahrung bei führenden Banken und IT Dienstleistern in Deutschland, der Schweiz, Osteuropa und Asien. Wir arbeiten täglich daran, die attraktivsten Tagesgeld- und Festgeld-Angebote aus ganz Europa in unserem Portal zu vereinen und bereitzustellen.