Fibank

Top Angebote der Fibank aus Bulgarien

0,00
%
p.a.
1 Jahr | EUR
  • Bereits ab 2.000 EUR Einlage
  • Jederzeit vorzeitig verfügbar
  • Deutscher Kundenservice; ausgezeichnet vom DIQP

Alle Festgeld und Tagesgeld Angebote der Fibank

Zinssatz Laufzeit Währung
0,00 % p.a.
Tagesgeld EUR
0,00 % p.a.
1 Jahr EUR

Über die Fibank

Die Fibank (First Investment Bank AD) wurde 1993 in Bulgarien gegründet. Mit Hauptsitz in Sofia ist sie eine der größten Banken Bulgariens – gemessen am Gesamtvermögen und den Privatkundeneinlagen sogar das drittgrößte Kreditinstitut des Landes. Die Bank verfügt über rund 150 Filialen und zählt in Bulgarien zu den systemrelevanten Geldinstituten. Seit 2007 ist die unabhängige Fibank börsennotiert. Damit unterwirft sie sich den hohen Transparenzanforderungen einer börsennotierten Gesellschaft.

In Ihrem Geschäft konzentriert sich die Fibank insbesondere auf Finanzierungslösungen und Investmentangebote für Privat- und Geschäftskunden. Dabei ist sie breit aufgestellt und hat Tochtergesellschaften in Mazedonien (UNIbanka), auf Zypern und in Albanien. Zudem führt sie das Kreditkartenunternehmen Casys in Mazedonien und übernahm 2013 die Anteile der MKB Unionbank – einer großen bulgarischen Handelsbank – von der Bayerischen Landesbank. Darüber hinaus verfügt die Bank über eine solide Kapitalausstattung und hat bereits mehrere internationale Auszeichnungen gewonnen, wie unter anderem „Beste Privatkundenbank“ und „Beste Handelsbank“ Bulgariens.

Rating & Bonität

2018 hat die Rating-Agentur Fitch die Fibank sowohl bei kurz- als auch längerfristigen Anlagen mit B bewertet. Weitere Einschätzungen durch renommierte Agenturen liegen nicht vor.

Im gleichen Jahr konnte die Fibank ihren Profit im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern, was hauptsächlich durch eine Steigerung der Kreditvergabe an Unternehmen und Haushalte um jeweils 11 % erreicht werden konnte. Auch das Einlagengeschäft wuchs um 7 % und bestätigte die Fibank als eine der bevorzugten Banken für Sparer in Bulgarien.

Die Fibank erhielt 2018 mehrere Auszeichnungen, wie z.B. den Efma-Accenture DMI Award für Innovationen im bulgarischen Markt und den European Excellence Awards für ein Programm zur Unterstützung von Gründerinnen.  

Das Land Bulgarien wird im Länderrating 2019 für längerfristige Anlagen im Bereich BBB, BBB- und Baa2 angesiedelt. Bei kurzfristigen Anlagen bewertet S&P Bulgarien 2018 mit A-3 und Fitch mit F2. Die Einlagesicherung des bulgarischen Staates schafft hier weitere Sicherheit. Bulgarien weist im EU-weiten Vergleich eine sehr niedrige Staatsverschuldung auf. Bulgarien will dem Europäischen Währungsraum und dem Euro beitreten, was für das Rating und die Bewertung der Kreditinstitute förderlich wäre.

S&P Länderrating: BBB (Stand 27. November 2020)

Angebotsdetails

Zinssatz effektiv
0,00 % p.a.
Zinssatz nominal
0,00 % p.a.
Laufzeit
1 Jahr
Verfügbarkeit
Jederzeit vorzeitig kündbar
Zins bei vorzeitiger Kündigung
0,00 % p.a.
Zinsausschüttung
Am Ende der Laufzeit
Zinsbesteuerung
Am Ende der Laufzeit
Hinweis
Erst ab einer Mindesteinlage von 10.000 EUR verfügbar.
Währung
EUR
Mindest-/Maximaleinlage
2.000 – 100.000  EUR
Wiederanlage
Eine Verlängerung inkl. Wiederanlage der Zinsen wird automatisch veranlasst, sofern Sie die automatische Verlängerung nicht bis 5 Tage vor Laufzeitende deaktivieren.
Quellensteuer
In Bulgarien wird eine Quellensteuer in Höhe von 10 % einbehalten, sofern Sie keine Ansässigkeitsbescheinigung zur Verfügung stellen. In diesem Fall beträgt die Quellensteuer 5 %, die jedoch voll auf die Kapitalertragsteuer in Deutschland anrechenbar ist, sofern sie nicht im Ausland erstattungsfähig ist.
Einzureichende Unterlagen
Zur Eröffnung und Verlängerung genügt ein elektronischer Auftrag im Onlinebanking.

Sicherheit & Einlagensicherung

Einlagen inklusive Zinserträge sind bis zu einem Betrag von 196.000 BGN je Kunde und je Bank gesetzlich durch den bulgarischen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Im Falle einer Auszahlung durch den Einlagensicherungsfonds erfolgt diese in bulgarischen Leva (BGN). Insofern besteht ein Währungs-/Wechselkursrisiko. Weitere Informationen zur Einlagensicherung unter http://dif.bg/en.

Zu beachten ist, dass sich diese Absicherung auf die gesamten Einlagen eines Kunden bei einer Bank bezieht. Dies ist dann relevant, wenn nicht nur die über WeltSparen vermittelten Einlagen bei einer bestimmten Bank angelegt wurden, sondern noch weitere Einlagen dieses Kunden bei der jeweiligen Bank bestehen.

Steuerprozess und Unterlagen

Alle deutschen Privatanleger unterliegen mit Ihren Zinserträgen in Deutschland der Kapitalertragsteuer sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer. Zinserträge müssen daher in der privaten Steuererklärung angeben werden. In Bulgarien wird auf alle Zinszahlungen eine Quellensteuer von 10 % einbehalten, sofern Kunden keine Ansässigkeitsbescheinigung bis spätestens sechs Wochen vor der Zinszahlung zur Verfügung stellen. Ansonsten beträgt die Quellensteuer 5 %, welche im Rahmen einer Steuererklärung voll anrechenbar ist, wenn sie im Ausland nicht erstattungsfähig ist. Die Zinszahlung und der Einbehalt der Quellensteuer erfolgen einmalig bei Fälligkeit des Festgelds zum Ende der Laufzeit.

Zur Eröffnung und Verlängerung genügt ein elektronischer Auftrag im Onlinebanking.

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für hohe Zinsen auf Ihr Tages- und Festgeld! Als erste und führende Plattform für Tages- und Festgeldangebote ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu mehr als 608 exklusiven Angeboten aus über 30 Ländern Europas.

Bei WeltSparen erhalten Sie einen reibungslosen Ablauf. Zudem bieten wir Ihnen eine zentrale Verwaltung für all Ihre Geldanlagen bei unseren Partnerbanken an. Einige der WeltSparen-Angebote erreichten bereits mehrfach die Bestenliste im Verbrauchermagazin Finanztest von Stiftung Warentest.

Mittlerweile konnten wir mehr als 1.000.000 Kunden aus Deutschland von unserem Angebot überzeugen. Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Mit 89 % positiven Bewertungen von über 6911 Erfahrungsberichten auf dem unabhängigen Bewertungsportal Trustpilot trägt WeltSparen die Note „Gut“ – Vertrauen Sie auf die positiven Erfahrungen unserer Kunden und überzeugen Sie sich selbst!

Einen großen Anteil am reibungslosen Ablauf trägt unser Partner Raisin Bank AG aus Frankfurt am Main bei. Sie besitzt eine deutsche Banklizenz und unterliegt damit dem deutschen Einlagensicherungsgesetz (EinSiG). Darüber hinaus steht die Bank unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Gut

Basierend auf 6.911 Bewertungen