Šiaulių Bankas

Top Angebote der Šiaulių Bankas aus Litauen

Bis zu 100 € Prämie
1,20
%
p.a.
3 Jahre | EUR
  • 100 % abgesichert bis 100.000 €
  • Deutscher Kundenservice; ausgezeichnet vom DIQP

Alle Festgeld Angebote der Šiaulių Bankas

Zinssatz Laufzeit Währung
0,40 % p.a.
1 Jahr EUR
0,80 % p.a.
2 Jahre EUR
1,20 % p.a.
3 Jahre EUR
1,30 % p.a.
4 Jahre EUR
1,50 % p.a.
5 Jahre EUR

Über die Šiaulių Bankas

Šiaulių Bankas mit Sitz in Šiauliai ist ein Kreditinstitut, das über den größten Anteil des litauischen Kapitals verfügt und 63 Kundendienststellen in 38 Städten Litauens besitzt. Die Bank wurde 1992 gegründet. Die zugehörige Bankas-Gruppe verfügt über Tochtergesellschaften in den Bereichen Leasing, Lebensversicherungen und Immobilien.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit der Bank liegt in der Kreditvergabe an kleine und mittlere Unternehmen. Außerdem beteiligt sich Šiaulių Bankas aktiv an Sanierungsprojekten für Wohnhäuser, finanziert Energiesparanlagen im Land und ist derzeit führend in der Renovierungsfinanzierung in Litauen.

Die Aktien von Šiaulių Bankas sind seit 1994 auf der Handelsliste der Nasdaq Vilnius notiert und wurden Ende 2006 in die Hauptliste aufgenommen. Im Jahr 2013 wurde Šiaulių Bankas Mitglied des baltischen Marktes, der aus estnischen, lettischen und litauischen Börsen und Zentraldepots besteht.

Zwei solide internationale Wirtschafts- und Finanzmagazine bewerteten die Performance von Šiaulių Bankas positiv: Die Financial Times zeichnete Šiaulių Bankas in den Jahren 2015 und 2016 als beste Bank in Litauen aus, während Global Finance dies ebenfalls im März 2017 bekannt gab.

Angebotsdetails

Zinssatz effektiv
1,20 % p.a.
Zinssatz nominal
1,20 % p.a.
Laufzeit
3 Jahre
Verfügbarkeit
Am Ende der Laufzeit
Zinsausschüttung
Am Ende der Laufzeit
Zinsbesteuerung
Am Ende der Laufzeit
Einlagensicherung
100 % Einlagensicherung Litauen
Währung
EUR
Mindest-/Maximaleinlage
5.000 – 100.000  EUR
Wiederanlage
  • Eine Verlängerung ist im Zeitraum zwischen 28 und 5 Kalendertagen vor Fälligkeit auf Wunsch möglich
  • Keine zusätzlichen Dokumente erforderlich
  • Zinsen werden mit angelegt
Quellensteuer
In Litauen wird eine Quellensteuer in Höhe von 15 % erhoben. Diese kann auf 10 % reduziert werden, welche voll anrechenbar auf die Kapitalertragsteuer in Deutschland, sofern sie nicht im Ausland erstattungsfähig, sind.
Einzureichende Unterlagen
Zur Eröffnung genügt ein elektronischer Auftrag im Onlinebanking.

Sicherheit & Einlagensicherung

Litauen, südlichster und größter Staat des Baltikums, ist eine seit 1990 unabhängige semipräsidentielle Demokratie. Wie das übrige Baltikum orientiert sich Litauen seit der Unabhängigkeit politisch und wirtschaftlich stark an Europa und ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union (EU) sowie seit 2015 Teil der Eurozone. Das Wirtschaftswachstum Litauens ist stabil und die Staatsverschuldung ist mit 40,2 % des BIP (Stand: 2016) im europäischen Vergleich sehr niedrig. Kulturell besticht Litauen bedingt durch seine geographische Lage und lange Geschichte durch eine Vielzahl verschiedener Einflüsse.

Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 EUR inklusive Zinserträge zu 100 % je Kunde und je Bank gesetzlich durch den litauischen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Diese Absicherung gilt selbstverständlich auch für Anleger aus Deutschland.

In ganz Europa wurden die Mindestanforderungen an die gesetzlich garantierte Einlagensicherung seit Jahren weiterentwickelt (EG-Richtlinien 1994/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU), um den Schutz der Anleger in der Europäischen Union zu verbessern: Seit Juli 2015 erfolgt die sukzessive Umsetzung in allen EU-Mitgliedsstaaten.

Steuerprozess und Unterlagen

Grundsätzlich wird eine Quellensteuer in Höhe von 15 % erhoben, welche jedoch auf 10 % reduziert werden kann. Für die Reduzierung der Quellensteuer müssen eine Ansässigkeitsbescheinigung sowie ein weiteres Steuerformular bis spätestens vier Wochen vor dem Zinszahlungstermin (Fälligkeit) vorliegen.

Zur Eröffnung genügt ein elektronischer Auftrag im Onlinebanking.

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für hohe Zinsen auf Ihr Tages- und Festgeld! Als erste und führende Plattform für Tages- und Festgelder ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu mehr als 342 exklusiven Angeboten aus über 30 Ländern Europas – die Ihnen deutlich höhere Zinsen bieten als Ihre Hausbank.

WeltSparen garantiert Ihnen dabei einen reibungslosen Ablauf und eine zentrale Verwaltung von Tages- und Festgeldern bei all unseren Partnerbanken. Einige der WeltSparen-Angebote erreichten bereits mehrfach die Bestenliste im Heft Finanztest von Stiftung Warentest.

Mittlerweile konnten wir mehr als 215.000 Kunden aus ganz Deutschland von unserem Angebot überzeugen. Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Mit 95 % positiven Bewertungen von über 2718 Erfahrungsberichten auf dem unabhängigen Bewertungsportal Trustpilot trägt WeltSparen die Bestnote „Hervorragend“ – Vertrauen Sie auf die positiven Erfahrungen unserer Kunden und überzeugen auch Sie sich!

Einen großen Anteil am reibungslosen Ablauf trägt unser Partner Raisin Bank AG aus Frankfurt am Main bei. Sie besitzt eine deutsche Banklizenz und unterliegt damit dem deutschen Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) und steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Hervorragend

Basierend auf 2.718 Bewertungen