Presseinformation

Damit Sparen sich wieder lohnt – weltsparen.de jetzt mit zweiter Partnerbank und erweitertem Angebot:

  • 2,0 % für einjähriges Festgeld bei portugiesischer Banco Espírito Santo (BES)
  • 3,3 % für dreijähriges Festgeld bei bulgarischer First Investment Bank (Fibank)

Berlin, 8. Mai 2014 – Auf weltsparen.de sind ab sofort zwei weitere Angebote für Sparer erhältlich, die mehr Zinsen für ihre Ersparnisse bekommen wollen: Festgeld mit einjähriger Laufzeit von der zweitgrößten portugiesischen Bank „Banco Espírito Santo“ (BES) und Festgeld mit dreijähriger Laufzeit von der „Fibank“, einer der führenden Banken in Bulgarien. Die erste Plattform für das grenzüberschreitende Sparen war zu Jahresbeginn mit einem Angebot der Fibank für einjähriges Festgeld an den Markt gegangen und hat seitdem schon an 1.500 Kunden die Festgeld-Produkte ihrer Partner vermittelt.

32 Milliarden Euro haben die deutschen Sparer nach der neuesten Statistik der Bundesbank im vierten Quartal 2013 wieder auf ihrer Bank deponiert – zu Zinsen von im Schnitt circa 0,8 Prozent. „Mit diesem mageren Ergebnis seiner Geldanlage muss sich keiner zufrieden geben“, sagt Dr. Tamaz Georgadze, Gründer und CEO der SavingGlobal GmbH, die die Plattform weltsparen.de betreibt. Blickt man nämlich über die Grenzen Deutschlands hinaus, eröffnen sich lukrativere Chancen. Selbst innerhalb Europas variieren die Einlagenzinsen sehr stark – und das, obwohl das Risiko einer Bankenpleite europaweit einheitlich bis zu 100.000 Euro von der jeweiligen lokalen gesetzlichen Einlagensicherung abgesichert ist.

Diesen Umstand kann sich der Kunde mit weltsparen.de, dem einzigen Angebot dieser Art in Deutschland, zu nutzen machen. Der Aufwand dafür ist gering: Mit der einmaligen und kostenlosen Eröffnung eines WeltSpar-Kontos bei der deutschen Partnerbank MHB-Bank AG kann der Kunde Festgelder zu deutlich höheren Zinsen als in Deutschland bei den europäischen Partnerbanken online auswählen. Am Ende der Laufzeit kann er frei entscheiden, ob er sein angelegtes Festgeld verlängern, anders anlegen oder ausbezahlt haben möchte. Falls der Kunde keine Verlängerung wünscht, überweist die Partnerbank das Festgeld inklusive Zinsen automatisch zurück auf das WeltSpar-Konto des Kunden – ohne Gebühren.

Neue Partnerbank aus Portugal mit Festgeld zu 2,0% für 12 Monate

Das zweite Angebot auf weltsparen.de kommt von der Banco Espírito Santo (BES) aus Portugal. Sie ist die zweitgrößte Bank des Landes, nach Marktkapitalisierung sogar das größte börsennotierte Institut. Die BES ist mit 800 Filialen und Niederlas-sungen auf 4 Kontinenten in 24 Ländern vertreten – so auch in Luxemburg, von wo aus das Festgeld der dortigen BES-Niederlassung angeboten wird. In Portugal ist die BES eine führende Bank mit circa 20% Marktanteil und über 2 Millionen Privatkun-den. Einlagen bei der BES sind pro Sparer bis zu einer Höhe von 100.000 Euro durch den portugiesischen Einlagensicherungsfonds gesichert.

Die erste Partnerbank von weltsparen.de, die Fibank, bietet nun neben dem Festgeld mit einer Laufzeit von 12 Monaten ein zweites Produkt mit einer Laufzeit von 36 Monaten an. Der nominale Zinssatz von 3,3 % p.a. liegt um 1,5 Prozentpunkte über dem derzeit besten Angebot einer deutschen Bank.
Die Fibank ist das zweitgrößte Institut in Bulgarien bei Einlagen von Privatkunden. Sie kam ohne staatliche Unterstützung durch die internationale Finanzkrise und befindet sich weiterhin auf profitablem Wachstumspfad. Derzeit arbeiten etwa 3.000 Mitarbeiter in über 150 Filialen für die Fibank. Seit 2007 ist die Bank börsennotiert und unterwirft sich damit den hohen Transparenzanforderungen einer börsen-notierten Gesellschaft. Einlagen bei der Fibank sind bis zur Höhe von 100.000 EUR zu 100% durch den bulgarischen Einlagensicherungsfonds gesichert. Zusätzliche Sicherheit vor Ausfallrisiken bietet die Einstufung der Fibank als eines der system-relevanten Institute in Bulgarien.

Über SavingGlobal GmbH:

Die SavingGlobal GmbH bietet seit Dezember 2013 unter „WeltSparen“ eine Internet-Plattform für Festgelder von Partnerbanken aus dem Europäischen Wirtschaftsraum an. Auf der Internet-Plattform www.weltsparen.de können sich Interessenten registrieren und erhalten Zugang zu allen Festgeld-angeboten. Die SavingGlobal GmbH vermittelt Interessenten die Möglichkeit zum Abschluss der Festgelder. Das Team ist eine Gruppe von Beratern, Bankexperten, Produkt- und IT-Spezialisten mit über 50 Jahren Erfahrung bei führenden Banken und Dienstleistern in Deutschland, der Schweiz, Osteuropa und Asien.

Über die MHB-Bank AG:

Die MHB-Bank ist ein seit 1973 in Deutschland zugelassenes Kreditinstitut mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und ist Mitglied der gesetzlichen Einlagensicherung (nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerent-schädigungsgesetz, EAEG). Seit mehr als 40 Jahren bietet die MHB-Bank AG ihren Kunden als starker Partner alle klassischen Einlage- und Finanzierungsprodukte sowie bankübliche Dienstleistungen an.

Zum PDF download

Für weitere Informationen

Asset – Agentur für Finanzkommunikation
Josef Schießl
+49 – 6151 – 627 92 05
+49 – 172 – 617 15 19
schiessl@asset-communication.de

oder

WS_Logo
Dr. Tamaz Georgadze
CEO & Gründer
+49 30 3674119 24
presse@weltsparen.de

Zurück zur Übersicht