SIGNAL IDUNA Bauspar AG

Top Angebote der SIGNAL IDUNA Bauspar AG aus Deutschland

Bis zu 100 € Prämie
0,44
%
p.a.
  1 Jahr | EUR
  • 100 % abgesichert bis 100.000 €
  • Deutscher Kundenservice; ausgezeichnet vom DIQP

Alle Festgeld Angebote der SIGNAL IDUNA Bauspar AG

Zinssatz Laufzeit Währung
0,44 % p.a.
1 Jahr EUR
0,55 % p.a.
2 Jahre EUR
0,66 % p.a.
3 Jahre EUR
0,77 % p.a.
4 Jahre EUR

Über die SIGNAL IDUNA Bauspar AG

Die SIGNAL IDUNA Bauspar AG ist die Bausparkasse der SIGNAL IDUNA Gruppe, einem der großen deutschen Anbieter von Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Mit ihrer Gründung am 21. Februar 1930 – damals noch als Bausparkasse Deutsche Mittelstandshilfe eGmbH – gehört sie zu den ersten deutschen Bausparkassen. Nach der Fusion der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe und der Dortmunder SIGNAL Versicherungen erhielt die Bausparkasse am 1. Januar 2002 ihren heutigen Namen: SIGNAL IDUNA Bauspar AG mit Sitz in Hamburg.

Als Eigentümerin der SIGNAL IDUNA Bauspar AG verfügt die SIGNAL IDUNA Gruppe über ein externes Rating „A-“ von Fitch, einer der größten Ratingagenturen weltweit. Dieses Rating entspricht einem „Investment Grade“, das heißt, der Gruppe wird eine sehr gute Bonität mit stabilen Aussichten bescheinigt.

Die SIGNAL IDUNA Bauspar AG bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Planung und Realisierung von Wohn- und Eigentumswünschen. Sie verwaltet rund 165.000 Bausparverträge mit einer Bausparsumme von über 4 Milliarden Euro; ihr Darlehensbestand beläuft sich auf knapp 1 Milliarde Euro. Darüber hinaus hat sich die SIGNAL IDUNA Bauspar AG mittlerweile als Kompetenzzentrum für die Abwicklung von Baufinanzierungen innerhalb der SIGNAL IDUNA Gruppe etabliert; der im Auftrag der SIGNAL IDUNA Versicherungsgesellschaften verwaltete Darlehensbestand beläuft sich auf knapp 6 Milliarden Euro.

 

Angebotsdetails

Zinssatz effektiv
0,44 % p.a.
Zinssatz nominal
0,44 % p.a.
Laufzeit
1 Jahr
Verfügbarkeit
Am Ende der Laufzeit
Zinsausschüttung
Jährlich
Zinsbesteuerung
Jährlich
Einlagensicherung
100 % Einlagensicherung Deutschland
Währung
EUR
Mindest-/Maximaleinlage
5.000 – 500.000  EUR
Wiederanlage
  • Eine Verlängerung ist im Zeitraum zwischen 28 und 5 Kalendertagen vor Fälligkeit auf Wunsch möglich
  • Keine zusätzlichen Dokumente erforderlich
  • Laufzeitwechsel möglich
  • Zinsausschüttung bei Laufzeitende
Quellensteuer
Für Privatkunden gilt: Abgeltungssteuer und ggf. Kirchensteuer.
Einzureichende Unterlagen
Zur Eröffnung genügt ein elektronischer Auftrag im Onlinebanking und eine mit der MHB-Bank AG abgeschlossene Treuhandvereinbarung.

Nur bei Einlagen über 100.000 EUR: es wird zusätzlich eine Einverständniserklärung benötigt. In dieser bestätigen Sie formlos als Antwort auf eine Nachricht, die Sie dann von uns erhalten, Ihre Kenntnisnahme davon, dass Einlagen oberhalb der Einlagensicherungsgrenze von max. 100.000 EUR nicht durch den gesetzlichen deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert sind.

Über das Land

Die Bundesrepublik Deutschland ist die mit großem Abstand stärkste Handelsnation der Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Deutschland kann als eines der wenigen Länder weltweit das bestmögliche Rating AAA (höchste Bonität) bei allen drei großen Rating-Agenturen vorweisen.

S&P Länderrating: AAA (Stand 2. Mai 2019)

Einlagensicherung

In Deutschland sind Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 EUR inklusive Zinserträge zu 100 % je Kunde und je Bank gesetzlich durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH abgesichert.

Über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus sind die kompletten Anlagebeträge einiger deutscher Banken zusätzlich durch eine Mitgliedschaft im freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. abgedeckt. Dies betrifft die Greensill Bank, Gefa Bank, Grenke Bank, Hanseatic Bank, NIBC Bank und die North Channel Bank.

Steuerprozess und Unterlagen

Für Privatkunden gilt: Alle Zinserträge deutscher Privatanleger unterliegen in Deutschland der Kapitalertragsteuer und dem Solidaritätszuschlag (und ggf. der Kirchensteuer).

Einen Freistellungsauftrag können Sie im Onlinebanking von WeltSparen elektronisch stellen. Eine Nichtveranlagungsbescheinigung senden Sie bitte postalisch an WeltSparen.

Ein ggf. erforderlicher Steuereinbehalt erfolgt durch die MHB-Bank AG, die für die Ermittlung von Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer verantwortlich ist.

Zur Eröffnung genügt ein elektronischer Auftrag im Onlinebanking und eine mit der MHB-Bank AG abgeschlossene Treuhandvereinbarung.

Nur bei Einlagen über 100.000 EUR: es wird zusätzlich eine Einverständniserklärung benötigt. In dieser bestätigen Sie formlos als Antwort auf eine Nachricht, die Sie dann von uns erhalten, Ihre Kenntnisnahme davon, dass Einlagen oberhalb der Einlagensicherungsgrenze von max. 100.000 EUR nicht durch den gesetzlichen deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert sind.

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für hohe Zinsen auf Ihr Tages- und Festgeld! Als erste und führende Plattform für Tages- und Festgelder ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu mehr als 322 exklusiven Angeboten aus über 30 Ländern Europas – die Ihnen deutlich höhere Zinsen bieten als Ihre Hausbank.

WeltSparen garantiert Ihnen dabei einen reibungslosen Ablauf und eine zentrale Verwaltung von Tages- und Festgeldern bei all unseren Partnerbanken. Einige der WeltSparen-Angebote erreichten bereits mehrfach die Bestenliste im Heft Finanztest von Stiftung Warentest.

Mittlerweile konnten wir mehr als 195.000 Kunden aus ganz Deutschland von unserem Angebot überzeugen. Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Mit 95 % positiven Bewertungen von über 2552 Erfahrungsberichten auf dem unabhängigen Bewertungsportal Trustpilot trägt WeltSparen die Bestnote „Hervorragend“ – Vertrauen Sie auf die positiven Erfahrungen unserer Kunden und überzeugen auch Sie sich!

Einen großen Anteil am reibungslosen Ablauf trägt unser Partner MHB-Bank AG aus Frankfurt am Main bei. Sie besitzt eine deutsche Banklizenz und unterliegt damit dem deutschen Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) und steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Hervorragend

Basierend auf 2.552 Bewertungen