1,10%
%
p.a.
5 Jahre in EUR
1,00%
%
p.a.
4 Jahre in EUR
0,85%
%
p.a.
3 Jahre in EUR

 Alle Angebote der Bank

Partnerbank GRENKE Bank

Im Februar 2009 hat GRENKELEASING AG die Hamburger Privatbank Hesse Newman & Co. AG erworben und führt diese als GRENKE BANK AG weiter. Die GRENKE Bank ist eine deutsche Privatbank mit Sitz in Baden-Baden und Teil des GRENKE Konzerns.

Die Abwicklungsprozesse des GRENKE Konzerns sind auf höchste Effektivität ausgerichtet und laufen weitgehend automatisiert ab. Das versetzt den Konzern in die Lage, kostengünstiger als die meisten der Mitbewerber zu arbeiten. Dieses Prinzip führt die GRENKE Bank konsequent fort. Kunden können bei der Bank Festgeldkonten mit einer Laufzeit von 12 bis zu 60 Monaten zu attraktiven Zinssätzen eröffnen.

Mit den Leistungen der GRENKE BANK AG wurde das Produktspektrum des GRENKE Konzerns erweitert und so kann noch individueller auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen eingegangen werden. In Zusammenarbeit mit der GRENKELEASING AG ist es beispielsweise gelungen, Leasing in die Programme von Förderbanken einzubinden.

Die GRENKE Bank unterstützt Existenzgründer und Jungunternehmer beim Aufbau ihres Geschäfts. Darüber können zinsgünstige Förderkredite der KfW-Mittelstandsbank und der L-Bank Baden-Württemberg einfach und schnell beantragt werden.

Bei den Tagesgeld- und Festgeldanlagen für private und institutionelle Anleger überzeugt die GRENKE Bank mit konstant attraktiven Zinssätzen. Weitere Informationen über die GRENK Bank erhalten Sie unter www.grenkebank.de

Über Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland ist die mit großem Abstand stärkste Handelsnation der Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Deutschland kann als eines der wenigen Länder weltweit das bestmögliche Rating AAA (höchste Bonität) bei allen drei großen Rating-Agenturen vorweisen.

Einlagensicherung Deutschland

Einlagen bei der GRENKE BANK AG sind zu 100 % durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) bis zu einem maximalen Sicherungsbetrag von 100.000,00 EUR je Kunde garantiert. Über diesen Betrag hinaus erfolgt eine Absicherung der Einlagen durch den Bundesverband deutscher Banken e.V. bis zu einem Betrag von 30,01 Mio. EUR pro Kunde.

Alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben sich darauf verständigt, Sparer besser zu schützen. In ganz Europa sind damit die Mindestanforderungen an die nationalen Einlagensicherungen seit Jahren harmonisiert (Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU). Darunter sind die Modalitäten der Auszahlung, der Informationsbogen für Einleger und weitere wichtige Eckpunkte europaweit einheitlich auf einem hohen Standard geregelt.

Alle Angebote der Bank

1,10 %
5 Jahre EUR Zum Angebot
1,00 %
4 Jahre EUR Zum Angebot
0,85 %
3 Jahre EUR Zum Angebot
0,75 %
2,5 Jahre EUR Zum Angebot
0,65 %
2 Jahre EUR Zum Angebot
0,55 %
1,5 Jahre EUR Zum Angebot
0,45 %
1 Jahr EUR Zum Angebot
0,30 %
4 Jahre CHF Zum Angebot
0,20 %
3 Jahre CHF Zum Angebot
0,10 %
2 Jahre CHF Zum Angebot
0,00 %
1 Jahr CHF Zum Angebot

Ein Festgeld in fremder Währung unterliegt einem Währungsrisiko, da der Wechselkurs zwischen einer fremden Währung und dem Euro naturgemäß schwanken kann. Sollte der Euro während der Laufzeit gegenüber der Fremdwährung an Wert gewinnen, kommt es zu einem Währungsverlust. Bitte beachten Sie, dass WeltSparen zu keinem Zeitpunkt Empfehlungen zu einzelnen Währungen oder Wechselkursaussichten trifft.

Steuerprozess und Unterlagen

Alle Zinserträge deutscher Privatanleger unterliegen in Deutschland der Kapitalertragsteuer und dem Solidaritätszuschlag (und ggf. der Kirchensteuer). Die Steuer wird von der GRENKE Bank automatisch an das Finanzamt abgeführt, es sei denn, Sie haben über WeltSparen einen Freistellungsauftrag eingereicht oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung vorgelegt.

Für die Festgelderöffnung werden keine weiteren Unterlagen benötigt – der Prozess findet papierlos im WeltSparen Onlinebanking statt.

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für hohe Zinsen auf Ihr Tages- und Festgeld! Als erste und führende Plattform für Tages- und Festgelder ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu exklusiven Angeboten aus dem gesamten europäischen Raum – damit sich Sparen wieder lohnt! WeltSparen garantiert Ihnen dabei einen reibungslosen Ablauf und eine zentrale Verwaltung von Tages- und Festgeldern bei all unseren Partnerbanken.

Mittlerweile konnten wir mehr als 75.000 Kunden aus ganz Deutschland von unserem Angebot überzeugen. Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Mit 4,6 von 5 Punkten und einer Weiterempfehlungsquote von 95 Prozent auf dem unabhängigen Bewertungsportal Bankingcheck wurden im dritten Jahr in Folge mit der Bestnote “Sehr Gut” in der Kategorie Geldanlagemarktplatz 2016 ausgezeichnet – überzeugen auch Sie sich!

Einen großen Teil am reibungslosen Ablauf trägt unser Partner MHB-Bank AG aus Frankfurt am Main bei. Sie besitzt eine deutsche Banklizenz und unterliegt damit der gesetzlichen Einlagensicherung (nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz, EAEG) und der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Das Team von WeltSparen, mit Sitz in Berlin, vereint mehr als 100 Jahre Erfahrung bei führenden Banken und IT Dienstleistern in Deutschland, der Schweiz, Osteuropa und Asien. Wir arbeiten täglich daran, die attraktivsten Tagesgeld- und Festgeld-Angebote aus ganz Europa in unserem Portal zu vereinen und bereitzustellen.