Mit Banking-as-a-Service zum Fintech-Enabler

Raisin Bank startet eigenes Cloud-basiertes Kernbankensystem mit Technologie von Mambu

Die Frankfurter Raisin Bank AG treibt ihre Transformation zum Servicing-Anbieter für Finanzdienstleister und Start-ups voran. Um ihren Kunden noch bessere digitale Lösungen für banklizenzpflichtige Geschäftsmodelle anzubieten, implementierte die Raisin Bank die SaaS-Cloud-Banking-Plattform vom Fintech-Unicorn Mambu – und erweiterte sie durch zahlreiche eigene Entwicklungen. Als eine der ersten Banken Deutschlands verfügt die 1973 gegründete Bank damit über ein Cloud-natives Kernbankensystem. Die Raisin Bank wurde 2019 vom Fintech Raisin DS übernommen. Sie bietet digitale Lösungen in den Bereichen Kunden, Kontoverwaltung, Zahlungsverkehr und Kredite. Inzwischen hat sich die Raisin Bank als ein führender Banking-as-a-Service-Anbieter (BaaS) etabliert.

Mambu’s flexible Technologie stärkt Position der Raisin Bank

Das System von Mambu entspricht als API-first und Cloud-native Lösung am besten der “Customer first”-Philosophie der Raisin Bank. Eigens entwickelte Schnittstellen sowie komplexe automatisierte Prozesse, zum Beispiel für das Kunden-Onboarding, für Kreditentscheidungen, Rückzahlungen und Echtzeit-Benachrichtigungen, komplettieren das neue Set-up. Die Bank selbst schafft auf dieser Basis einen zukunftsorientierten IT-Stack für die eigenen Serviceleistungen. Die technische Bereitstellung und sämtliche Prozesse laufen dabei konsequent über die Cloud. Im Gegensatz zu anderen Servicing-Anbietern sind sowohl die kundenorientierten Programmierschnittstellen als auch alle Kernbankenprozesse cloud-basiert. Alle Kunden der Raisin Bank sind bereits vollständig auf das neue Kernbankensystem migriert.

Banking-as-a-Service Erlebnisse für Fintechs und die Raisin DS Gruppe

Die Raisin Bank bietet Banking-as-a-Service-Produkte für Plattformen und Ökosysteme an, setzt diese aber auch innerhalb der Raisin DS Gruppe selbst für Embedded-Banking-
Prozesse ein. Die Partner der Raisin Bank profitieren somit auch von sämtlichen Verbesserungen für Raisin DS. Die angebotenen Produkte sind so konzipiert, dass sie ohne zusätzliche Softwareentwicklung eingesetzt und genutzt werden können. Die Raisin Bank agiert für Raisin DS als kontinentaleuropäische Servicing-Bank und ist auch für viele internationale Start-ups wie Creditshelf, Moss, Myos und Scalapay in Europa aktiv.

Effizientere Prozesse und mehr Möglichkeiten für Kunden der Fintech-Welt

Das Team der Bank kann durch den Systemwechsel transparente Kundenerlebnisse in Echtzeit für die digitalen Geschäftsmodelle ihrer Partner schaffen. Die Plattform-Kunden der Raisin Bank profitieren von einer schnelleren Integration mit einem wartungsarmen Set-up. Eigene Entwicklungen der Raisin Bank für ihre Partner sind mit dem neuen System kombinierbar, ganz ohne technologische Brüche oder Zusatzanforderungen. Die Zusammenarbeit wird so deutlich effizienter. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Raisin Bank stehen moderne Tools für schlankere Prozesse zur Verfügung: Von der Softwareentwicklung bis hin zum Meldewesen können manuelle Schritte verkürzt oder komplett automatisiert werden.

Dr. Andreas Wolf, Chief Commercial Officer, Raisin Bank

Andreas Wolf, Chief Commercial Officer bei der Raisin Bank, erläutert: “Die Raisin Bank schafft mit der Migration auf Mambu’s Cloud-native Kernbankenplattform, die wir selbst an unsere Geschäftsanforderungen angepasst haben, einen echten Mehrwert für die Raisin DS Gruppe und für unsere zahlreichen Partner. Mit einer der modernsten agilsten IT-Plattformen unter den europäischen Banken, werden wir unser weiteres Wachstum als Fronting- und Servicing-Bank vorantreiben. Die Geschwindigkeit, mit der wir Prozesse skalieren und neue Anwendungen entwickeln können, hat sich vervielfacht – und gibt das Tempo für den stark steigenden Bedarf an digitalen Banking-Lösungen in den nächsten Jahren vor.”

 

Anton Langbroek, Geschäftsführer DACH, Mambu

Anton Langbroek, Geschäftsführer DACH bei Mambu, fügt hinzu:“Die Zukunft moderner Banken liegt vollständig in der Cloud. Wir sind stolz darauf, die Raisin Bank dabei unterstützt zu haben, eine der ersten Cloud-Banken in Deutschland zu werden. Der Aufbau eines lizenzierten BaaS-Angebots und die Migration aller Kunden ist eine großartige Leistung. Die Kunden und Partner der Raisin Bank profitieren nun in vollem Umfang von der Innovation, der Sicherheit und der Flexibilität der Plattform. Und das ist erst der Anfang: Wir freuen uns darauf, Teil ihrer Geschichte zu sein und mit der Raisin Bank Bankdienstleistungen in ganz Europa weiter zu revolutionieren.”

Über die Raisin Bank AG

Die Raisin Bank AG zielt mit einer breiten Palette von innovativen, maßgeschneiderten und zuverlässigen Dienstleistungen insbesondere auf Europas schnell wachsende Fintech-Community. Bereits seit ihrer Gründung im Jahr 1973, konzentriert sich die Frankfurter Bank auf die Betreuung von Geschäftskunden. Sie bietet kompetente Beratung und effiziente Banking-as-a-Service-Lösungen, insbesondere bei der Bearbeitung von Kreditportfolios und den Forderungen ausgewählter Kreditnehmer an. Als Fronting- und Service-Bank mit Vollbanklizenz unterstützt die Raisin Bank die Umsetzung banklizenzpflichtiger Geschäftsmodelle für Fintechs wie Weltsparen, Creditshelf und Exporo, Family Offices und Fonds unter anderem in den Bereichen Fronting, Einlagen, Konten und Zahlungsverkehr. Die Raisin Bank AG, ehemals MHB-Bank AG, firmiert seit April 2019 unter diesem Namen und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Raisin DS GmbH.

www.raisin.bank

 

Über Mambu

Mambu ist die weltweit einzige echte SaaS-Cloud-Banking-Plattform. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet und hat sich auf das Design und die Entwicklung modernster Finanzdienstleistungen für Banken, Kreditinstitute, Fintechs, Privatkundenbanken und Telekommunikationsunternehmen spezialisiert. Durch den einzigartigen Composable Ansatz können unabhängige Komponenten, Systeme und Konnektoren in jeder beliebigen Konfiguration kombiniert werden, um den Anforderungen von Unternehmen und Endanwendern gerecht zu werden. Mambu beschäftigt 700 Mitarbeiter, die 200 Kunden in über 65 Ländern unterstützen – darunter N26, OakNorth, Tandem, ABN AMRO, Bank Islam und Orange Bank. Mambu hat zuletzt den Fintech Germany Award 2021 in der Kategorie “Growth Stage” gewonnen, welcher am 29. September in Stuttgart verliehen wurde.

www.mambu.com

Pressekontakte

Raisin Bank / Raisin DS GmbH
Mathias Paul & Nicole Breforth
Communications
+49 151 703 476 37
press@raisin.com

Mambu
mambu@hardnumbers.co.uk

Zurück zur Übersicht