European Merchant Bank

Top Angebote der European Merchant Bank aus Litauen

3,10
%
p.a.
1 Jahr | EUR
  • Deutscher Kundenservice; ausgezeichnet vom DIQP

Alle Festgeld Angebote der European Merchant Bank

Zinssatz Laufzeit Währung
3,30 % p.a.
3 Monate EUR
3,30 % p.a.
6 Monate EUR
3,10 % p.a.
9 Monate EUR
3,10 % p.a.
1 Jahr EUR
2,50 % p.a.
2 Jahre EUR
2,50 % p.a.
3 Jahre EUR

Über die European Merchant Bank

Die European Merchant Bank (EMBank) wurde im Dezember 2018 durch die Europäische Zentralbank lizenziert. Mit Sitz in der litauischen Hauptstadt Vilnius zeichnet sich die Bank insbesondere durch die langjährigen Erfahrungen und die Kompetenz des Managements im europäischen Bankengeschäft aus.

Das Angebot der European Merchant Bank umfasst hauptsächlich Finanzprodukte für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zu ihrem Produktportfolio gehören Kreditgeschäfte, Festgeldprodukte sowie kommerzielle Kredite. Dabei ist es stets das Ziel, durch Finanzexpertise und moderne Technologielösungen eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Angebotsdetails

Zinssatz effektiv
3,10 % p.a.
Zinssatz nominal
3,10 % p.a.
Laufzeit
1 Jahr
Verfügbarkeit
Am Ende der Laufzeit
Zinsausschüttung
Am Ende der Laufzeit
Zinsbesteuerung
Am Ende der Laufzeit
Währung
EUR
Mindest-/Maximaleinlage
5.000 – 100.000  EUR
Wiederanlage
nicht möglich
Quellensteuer
Von der European Merchant Bank UAB wird die Quellensteuer in Höhe von 15% einbehalten, die nicht reduziert werden kann.

Über das Land

Litauen, südlichster und größter Staat des Baltikums, ist eine seit 1990 unabhängige semipräsidentielle Demokratie. Wie das übrige Baltikum orientiert sich Litauen seit der Unabhängigkeit politisch und wirtschaftlich stark an Europa und ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union (EU) sowie seit 2015 Teil der Eurozone. Das Wirtschaftswachstum Litauens ist stabil und die Staatsverschuldung im europäischen Vergleich sehr niedrig. Kulturell besticht Litauen bedingt durch seine geographische Lage und lange Geschichte durch eine Vielzahl verschiedener Einflüsse.

S&P Länderrating: A+ (Stand 16. Juni 2023)

Einlagensicherung

Einlagen inklusive aufgelaufener Zinserträge sind bis zu einem Betrag von 100.000 EUR je Kunde und je Bank gesetzlich durch den litauischen Einlagensicherungsfonds abgesichert.

Zu beachten ist, dass sich diese Absicherung auf die gesamten Einlagen eines Kunden bei einer Bank bezieht. Dies ist dann relevant, wenn nicht nur die über WeltSparen vermittelte Einlagen eines Kunden bei einer bestimmten Bank angelegt wurden, sondern noch weitere Einlagen dieses Kunden bei der jeweiligen Bank angelegt wurden.

Steuerprozess und Unterlagen

Litauische Anlagebanken führen zum Zeitpunkt der Zinszahlung auf diese eine nationale Quellensteuer i.H.v. derzeit 15 % ab.
Bitte beachten Sie, dass die European Merchant Bank UAB aufgrund technisch-organisatorischer Limitationen keine Unterstützung im Steuerprozess anbieten kann, so dass keine Reduzierung der Quellensteuer auf 10 % möglich ist. Eine Quellensteuer in Höhe von 10 % ist trotzdem voll anrechenbar, sofern nicht im Ausland erstattungsfähig.

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für hohe Zinsen auf Ihr Tages- und Festgeld! Als erste und führende Plattform für Tages- und Festgeldangebote ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu mehr als 610 exklusiven Angeboten aus über 30 Ländern Europas.

Bei WeltSparen erhalten Sie einen reibungslosen Ablauf. Zudem bieten wir Ihnen eine zentrale Verwaltung für all Ihre Geldanlagen bei unseren Partnerbanken an. Einige der WeltSparen-Angebote erreichten bereits mehrfach die Bestenliste im Verbrauchermagazin Finanztest von Stiftung Warentest.

Mittlerweile konnten wir mehr als 1.000.000 Kunden aus Deutschland von unserem Angebot überzeugen. Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Mit 89 % positiven Bewertungen von über 6938 Erfahrungsberichten auf dem unabhängigen Bewertungsportal Trustpilot trägt WeltSparen die Note „Gut“ – Vertrauen Sie auf die positiven Erfahrungen unserer Kunden und überzeugen Sie sich selbst!

Einen großen Anteil am reibungslosen Ablauf trägt unser Partner Raisin Bank AG aus Frankfurt am Main bei. Sie besitzt eine deutsche Banklizenz und unterliegt damit dem deutschen Einlagensicherungsgesetz (EinSiG). Darüber hinaus steht die Bank unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Gut

Basierend auf 6.938 Bewertungen