Sparbuch oder Tagesgeldkonto?

  • 100% Einlagensicherung
  • Keine automatische Verlängerung
  • Gebührenfrei
Das Sparbuch zählt zu den beliebtesten Anlagen in Deutschland. Viele Sparer entscheiden sich jedoch für ein Tagesgeldkonto, da es mehr Flexibilität bietet. Wer als Anleger nun vor der Frage steht "Tagesgeldkonto oder Sparbuch", sollte sich Vor- und Nachteile beider Anlageformen bewusst machen – und auch die Alternative Festgeld berücksichtigen.

Der traditionelle Weg, sein Geld anzulegen: das Sparbuch

Das Sparkonto ist die beliebteste Anlageform in Deutschland. Laut Angaben der Bundesbank befinden sich auf deutschen Sparbüchern rund 100 Milliarden Euro. Obwohl die Zinssätze niedrig sind, setzen viele private Anleger weiterhin auf die klassische Form des Sparens.

Wer ein Sparbuch eröffnet, hinterlegt sein Geld auf einem kostenfreien Konto. Allerdings ist das Geld auf einem Sparbuch nicht beliebig verfügbar. In erster Linie erfüllt es den Zweck der Vermögensbildung. Von Sparbüchern kann man in der Regel maximal 2.000 Euro monatlich abheben. Wenn Sie über mehr Geld verfügen möchte, geht das nur nach vorheriger Kündigung bei der Bank. Andernfalls kann eine Gebühr in Form von Vorschusszinsen fällig werden. Einige Banken erlauben Sparbuch-Nutzern auch, kurzfristig über Ihr Erspartes zu verfügen.

Wie hoch der Zinsertrag bei einem Sparbuch ausfällt, unterscheidet sich von Angebot zu Angebot. Viele Direktbanken bieten inzwischen Online-Sparbücher mit teils höheren Zinssätzen als herkömmliche Sparbücher an. Mithilfe eines Sparbuch-Zinsrechners finden Sie schnell die attraktivsten Sparbuchangebote.

Die zweitbeliebteste Anlage zum Sparen: das Tagesgeld

Beim Tagesgeld handelt es sich um eine flexibel verzinste Anlageform. Die Höhe des Zinssatzes kann sich also jederzeit verändern. Einen eventuellen Verlust der Zinserträge brauchen Sparer dabei nicht zu fürchten. Bis zu einer Höhe von mindestens 100.000 Euro ist das Ersparte auf Ihrem Sparbuch oder Tagesgeldkonto durch die nationalen Einlagensicherungen geschützt. Meist ist das zum Tagesgeldkonto zugehörige Verrechnungskonto kostenfrei. Dieses dient dem Zahlungsverkehr, zum Beispiel um sich einen Teil des Geldes auszahlen zu lassen. Laufzeiten gibt es über den gesamten Zeitraum keine, daher können Sie das Tagesgeldkonto oft kurzfristig auflösen.

Die Alternative zu Sparbuch oder Tagesgeldkonto – das renditestarke Festgeld

Lukrativ und sicher: Wem die Zinssätze beim Tagesgeldkonto oder Sparbuch zu niedrig sind, der sollte sich überlegen, ein Festgeldkonto zu nutzen. Dabei handelt es sich um eine Geldanlage mit fester Laufzeit und festem Zinssatz. Sie bietet Sparern den Vorteil, dass sie vom ersten bis zum letzten Tag der Vertragslaufzeit mit einem gleichbleibenden Zinssatz rechnen können. Auch bei Festgeldern greift die jeweilige nationale Einlagensicherung bis mindestens 100.000 Euro.

Mit WeltSparen im Ausland kostenlos, flexibel und sicher Geld anlegen!

WeltSparen vermittelt top-verzinste Festgeld-Angebote aus dem EU-Raum

Viele Banken innerhalb der EU bieten Festgeld zu Zinsen an, die höher sind als der durchschnittliche Marktzins in Deutschland. Normalerweise ist fest angelegtes Vermögen nicht vorzeitig verfügbar. Anders bei WeltSparen: Einige der von uns vermittelten Angebote lassen sich gebührenfrei kündigen. Das macht diese Geldanlagen besonders flexibel.

Ihre Vorteile in der Übersicht
  • Überdurchschnittlich hohe Zinsen
  • Gebührenfreie Kontoeröffnung & Verwaltung
  • Flexibilität, da vorzeitig kündbar mit teilweiser Verzinsung
  • Keine automatische Verlängerung
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • TÜV-zertifiziertes Online Banking
  • Erstklassiger Kundenservice

Fazit: Sparbuch und Tagesgeld bieten Sicherheit, Festgeld zusätzlich höhere Rendite

Unentschlossene Sparer stellen sich die Frage: Tagesgeldkonto oder Sparbuch? Welche Anlageform ist ertragreich und sicher? Was Rendite und Sicherheit angeht, steht das Festgeld dem Tagesgeld und Sparbuch in nichts nach.

Sparbuch und Tagesgeldkonto versprechen eine sichere Geldanlage. Mit den Angeboten von WeltSparen, dem TÜV-geprüften Online-Marktplatz für Festgelder, können Sie Ihr Geld jedoch noch renditeträchtiger anlegen – und das zum garantierten Festzins. Wie Sie ein Konto über WeltSparen eröffnen, erfahren Sie auf unseren Seiten.

Verpassen Sie keine neuen WeltSparen Angebote oder News zum Thema Geldanlage!

Jetzt Newsletter abonnieren

Weitere interessante Informationen:

Tagesgeldkonditionen
Tagesgeld Rechner

Stand: 29. April 2016