Was ist WeltSparen?

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für Sicherheit und attraktive Zinsen! Als führende Plattform für Tages- und Festgelder ermöglichen wir Ihnen einen sicheren und unkomplizierten Zugang zu zahlreichen exklusiven Angeboten aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern, die Ihnen deutlich höhere Zinsen bieten, als am Markt verfügbar.

Der Abschluss über WeltSparen ist denkbar einfach: Es genügt hierzu eine einmalige Registrierung im Internet. Danach können Anleger Fest- und Tagesgelder bequem online über das Portal abschließen und verwalten.“

Mittlerweile konnten wir bereits zahlreiche Kunden aus ganz Deutschland von unserem Angebot überzeugen. Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Zahlreiche Auszeichnungen und erste Plätze sowie hervorragende Bewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen wie „Kritische Anleger“ und „Trustpilot“ sind eine tolle Bestätigung unserer Arbeit – überzeugen auch Sie sich selbst!

Wie funktioniert WeltSparen?

1. Angebotsauswahl

Bei Festgeld geben sie Ihren gewünschten Anlagebetrag und die Laufzeit, bei Tagesgeld den Anlagebetrag an. Ihnen werden sofort der Zinsertrag und die Höhe Ihrer Willkommensprämie angezeigt. Anschließend geben Sie persönliche Daten zur Eröffnung Ihres WeltSpar-Kontos ein.

2. Kontoeröffnung

Einmal registrieren genügt – anschließend können Sie, auf Ihr kostenloses WeltSpar-Konto Geld überweisen und in unserem Onlinebanking bequem von zuhause Anlagen bei einer von unseren Partnerbanken abschließen und verwalten – WeltSparen bleibt dabei ihr einziger Ansprechpartner!

3. Anlagebetrag überweisen

WeltSparen leitet Ihren Anlagebetrag auf die von Ihnen ausgewählte Bank weiter. Sie erhalten von dieser online eine Bestätigung und alle Vertrags-, Kontounterlagen und Kontoauszüge in die elektronische Postbox Ihres WeltSpar-Kontos übermittelt.

Fragen & Antworten rund um WeltSparen

Wir eröffnen ein WeltSpar-Konto ausschließlich als Einzelkonto für natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben, im eigenen Namen handeln, eine deutsche Meldeadresse sowie ein Referenzkonto (Girokonto) bei einer in der Europäischen Union bzw. im Europäischen Wirtschaftsraum ansässigen Bank haben. Wir bedauern, dass wir Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika (USA), sogenannte Permanent Residents und Besitzer einer Green-Card aufgrund sehr weitgehender Datenweitergabe-Vorschriften derzeit vom Zugang zum Angebot ausschließen müssen.

Um unser Angebot nutzen zu können, benötigen Sie zudem eine gültige E-Mail-Adresse, den Zugang zu einem Computer und zum Internet, ein SMS-fähiges Mobiltelefon sowie einen Acrobat Reader (https://www.adobe.com/de/).

Darüber hinaus ist erforderlich, dass Sie die Geschäftsbedingungen, die Sonderbedingungen, das Preis- und Leistungsverzeichnis, die Datenschutzerklärungen und Datenweitergabe sowie die Hinweise zum Fernabsatzgesetz der Vertragspartner von WeltSparen akzeptieren.

Alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben sich darauf verständigt, Sparer zu schützen. Aus diesem Grund wurden nach harmonisierten europäischen Vorgaben nationale Einlagensicherungssysteme geschaffen, um die Spareinlagen der Kunden zu sichern. Auch die Länder des Europäischen Wirtschaftsraums, die nicht Mitglieder der Europäischen Union sind (z. B. Norwegen) haben entsprechende Einlagensicherungssysteme eingerichtet.

Sollte es im Falle einer Krise dazu kommen, dass eine Bank Einlagen nicht oder nicht mehr fristgerecht zurückzahlen kann, springt das nationale Einlagensicherungssystem ein und übernimmt die Auszahlung. Geldanlagen inkl. angelaufene Zinsen sind bis zu 100.000 EUR je Kunde und Bank abgesichert. Sofern die Währung des Einlagensicherungsfonds eine Fremdwährung ist, erfolgt die Sicherung in Fremdwährung. Die Sicherungsgrenze kann dann vom aktuellen Wechselkurs abhängen. Die entsprechenden Informationen haben wir für Sie in dem jeweiligen Produktinformationsblatt zur Verfügung gestellt.

 

 

Die gesetzliche Einlagensicherung für Ihr Fest- oder Tagesgeld inkl. angelaufene Zinsen beträgt bei unseren europäischen Partnerbanken 100.000 EUR je Kunde und Bank bzw. der festgelegte Betrag in Fremdwährung bei Anlage in Fremdwährung.

In ganz Europa sind die Mindestanforderungen an die nationalen Einlagensicherungen harmonisiert (Richtlinien 1994/19/EG und 2009/14/EG). Jüngst sind mit der Richtlinie 2014/49/EU weitere Maßnahmen beschlossen worden, die den Schutz der Anleger in der EU verbessern sollen. So wird die Auszahlungsfrist des Einlagensicherungsfonds kontinuierlich von 20 auf 7 Arbeitstage bis 2024 reduziert. Insgesamt kann der Vorgang jedoch einige Wochen länger dauern, da zunächst festgestellt werden muss, ob tatsächlich ein Fall für die Einlagensicherung vorliegt. Des Weiteren erhält jeder Kunde über WeltSparen einen Informationsbogen zur Einlagensicherung von der jeweiligen Bank, bei der eine Einlage erfolgt ist. Ebenfalls bis 2024 müssen die Finanzmittel im jeweiligen Einlagensicherungsfonds zudem mindestens 0,8 % der gedeckten Einlagen entsprechen. Seit Juli 2015 erfolgt die sukzessive Umsetzung der Richtlinie 2014/49/EU in allen Mitgliedsstaaten.

Einzelne unserer Partnerbanken sind über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus auch Mitglied in weiteren Sicherungsinstitutionen. Einige unserer deutschen Partnerbanken sind beispielsweise Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. sowie zusätzlich des Prüfungsverbandes Deutscher Banken e.V. und wirken am Einlagensicherungsfonds mit.

Hinter WeltSparen steht ein erfahrenes Team von Experten aus der Finanzbranche, die unter anderem für führende Banken in Deutschland, der Schweiz, Osteuropa und Asien gearbeitet haben.

WeltSparen wählt für Sie Partnerbanken aus, die ein solides Geschäftsmodell besitzen und daher langfristig attraktive Zinsen bieten können. Alle Partnerbanken sind Kreditinstitute aus der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum, deren Tagesgeld- und Festgeldangebote ihrer jeweiligen nationalen Einlagensicherung unterliegen.

Ihr persönliches und kostenloses Verrechnungskonto für Spareinlagen wie Tages- oder Festgeld  wird bei der Frankfurter Raisin Bank AG geführt.  Sie ist ein seit 1973 in Deutschland zugelassenes Kreditinstitut und bietet ihren Kunden seit 45 Jahren klassische Einlage- und Finanzierungsprodukte sowie alle banküblichen Dienstleistungen im Zahlungsverkehr und Geld- und Devisenhandel an.  Die Raisin Bank steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Konten bei der Raisin Bank unterliegen der gesetzlichen deutschen Einlagensicherung durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB).

Nein, denn WeltSparen fungiert lediglich als Finanzanlagevermittler.

Wir kennen weder Ihre individuelle Vermögenssituation noch die Ziele, die Sie mit der Geldanlage verfolgen. Daher bieten wir ausdrücklich keine Anlageberatung an und werden zu keinem Zeitpunkt Empfehlungen zu einzelnen Produkten oder Partnerbanken aussprechen.

Alle allgemeinen Leistungen zum Produkt WeltSparen sind kostenlos – die entstehenden Kosten übernehmen wir für Sie.

Dazu zählen die Eröffnung und Führung des WeltSpar-Kontos inklusive Identifizierungs-Verfahren (Postident oder Video-Ident), Auslandsüberweisungen, Saldenbestätigungen, Kontoauszüge und deutscher Kundenservice. Die Eröffnung und Führung der Tages- und Festgeldkonten bei unseren Partnerbanken sind in aller Regel ebenfalls kostenfrei. Eine Ausnahme bilden Umrechnungsgebühren, die bei Fremdwährungsfestgeldern anfallen können, diese werden jedoch in den Angebotsdetails und dem Produktinformationsblatt transparent ausgewiesen und kommuniziert.

Für zusätzliche und besonders aufwändige Leistungen können im Einzelfall Kosten anfallen. Details zu diesen Leistungen können Sie unserem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis entnehmen.

Telefon

Der WeltSparen Kundenservice steht Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 18:30 Uhr als Privatkunden unter der Telefonnummer 030 770 191 291 zur Verfügung.

E-Mail

Sie können sich außerdem per E-Mail mit Fragen und Anregungen an uns wenden:

als Privatkunde unter kundenservice@weltsparen.de

Per Post
Sie haben eine postalische Anfrage? Unsere Postanschrift lautet:

WeltSparen
Postfach 130207
13601 Berlin