Aegean Baltic Bank

Top Angebote der Aegean Baltic Bank aus Griechenland

Bis zu 50 € Prämie
0,95
%
p.a.
1 Jahr | EUR
  • 100 % abgesichert bis 100.000 €
  • Deutscher Kundenservice; ausgezeichnet vom DIQP

Alle Festgeld Angebote der Aegean Baltic Bank

Zinssatz Laufzeit Währung
0,65 % p.a.
6 Monate EUR
0,95 % p.a.
1 Jahr EUR
0,96 % p.a.
2 Jahre EUR

Über die Aegean Baltic Bank

Die Aegean Baltic Bank S.A., auch bekannt als „ABBank“, ist eine Europäische Bank mit Sitz in Athen, Griechenland. Es handelt sich um ein modernes Finanzinstitut, das 2002 gegründet wurde und seitdem ein dynamisches und stetiges Wachstum verzeichnet. Die Bank bietet eine Reihe von Bankprodukten und -dienstleistungen, hauptsächlich im Bereich der On-Shore- und Off-Shore-Finanzierung für solide Klein-, Mittel- und Großunternehmen an – ob börsennotiert oder auch nicht. Zu den Kunden gehören neben Unternehmen auch vermögende Privatpersonen, die nach Sicherheit und Wertbeständigkeit ihrer Anlagen suchen.

Die ABBank unterliegt der Aufsicht der Griechischen Zentralbank und des Eurosystems. Sie ist eine der wenigen griechischen Banken, die ihre Rentabilität sowohl während der globalen wirtschaftlichen Turbulenzen der letzten Jahre als auch während der griechischen Finanzkrise aufrechterhalten konnte. Zusätzlich verfügt die Bank über eine vorbildliche Eigenkapitalquote, die deutlich über dem Basel III-Minimum liegt, und musste im Gegensatz zum übrigen griechischen Bankensektor nicht auf zusätzliche Kapital- oder Restrukturierungsmaßnahmen zurückgreifen.

Unter Berücksichtigung der qualitativen und quantitativen Merkmale der Bank hat die internationale Ratingagentur Standard & Poor’s die Bank im März 2019 mit der Bonität „B“ und einem „stabilen Ausblick“ bewertet, die derzeit beste Einstufung aller griechischen Banken.

Angebotsdetails

Zinssatz effektiv
0,95 % p.a.
Zinssatz nominal
0,95 % p.a.
Laufzeit
1 Jahr
Verfügbarkeit
Am Ende der Laufzeit
Zinsausschüttung
Am Ende der Laufzeit
Zinsbesteuerung
Am Ende der Laufzeit
Einlagensicherung
100 % Einlagensicherung Griechenland
Währung
EUR
Mindest-/Maximaleinlage
1.000 – 100.000  EUR
Wiederanlage
Eine Verlängerung inkl. Auszahlung der Zinsen wird automatisch veranlasst, sofern Sie die automatische Verlängerung nicht bis 5 Tage vor Laufzeitende deaktivieren. Auch bei einer manuellen Verlängerung werden die Zinsen ausbezahlt und nicht erneut mit angelegt.
Quellensteuer
In Griechenland wird eine nicht reduzierte Quellensteuer in Höhe von 15% einbehalten.
Einzureichende Unterlagen
Zur Eröffnung genügt ein elektronischer Antrag im Onlinebanking.

Über das Land

Griechenland ist ein Staat im Südosten Europas mit rund 11 Millionen Einwohnern. Das Land mit seinen vielen Inseln erstreckt sich über 131.000 km² und hat eine Bevölkerungsdichte von 85 Einwohnern pro km².
Seit der Antike war Griechenland eine fortschrittliche Gesellschaft und gilt als die Wiege der Demokratiebewegung. Gleichzeitig ist sie aber auch eng mit der europäischen Schuldenkrise verbunden. Tatsächlich hat die Wirtschaft eine schwere Rezession durchlebt: Zwischen 2009 und 2015 sank das Bruttoinlandsprodukt um 25 Prozent. Griechenland hat jedoch Disziplin bei der Umsetzung des Umstrukturierungsprogramms bewiesen und Reformen durchgeführt, die bereits Anzeichen einer Erholung erkennen lassen. Im Jahr 2018 wuchs die griechische Wirtschaft mit einer geschätzten Rate von 2,0%. Wie im kürzlich veröffentlichten IWF-Bericht erwähnt, befindet sich Griechenland nun in einer Phase des Wirtschaftswachstums, die es zu den leistungsfähigsten Ländern der Eurozone macht.

S&P Länderrating: B+ (Stand 2. Mai 2019)

Einlagensicherung

Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 EUR inklusive Zinserträge zu 100 % je Kunde und je Bank gesetzlich durch den griechischen Einlagensicherungsfonds abgesichert.Weitere Informationen zur Einlagensicherung finden Sie unter https://www.teke.gr/index.html.

Innerhalb der Europäischen Union sind die Mindestanforderungen in allen Mitgliedsstaaten harmonisiert durch die Richtlinien 94/19/EG, 2009/14/EG und 2014/49/EU.

Steuerprozess und Unterlagen

In Griechenland wird eine nicht reduzierte Quellensteuer in Höhe von 15% einbehalten. Die Zinszahlung und der Quellensteuereinbehalt erfolgen einmalig zum Laufzeitende der Anlage direkt durch die Bank.
Bitte beachten Sie, dass die Quellensteuer zwar auf 10 % reduzierbar ist, WeltSparen jedoch aufgrund technisch-organisatorischer Limitationen keine Unterstützung anbieten kann, so dass auch keine vorbefüllten Unterlagen zur Verfügung gestellt werden. Wir bitten Sie um Verständnis.

Zur Eröffnung genügt ein elektronischer Antrag im Onlinebanking.

Was ist WeltSparen?

WeltSparen steht für hohe Zinsen auf Ihr Tages- und Festgeld! Als erste und führende Plattform für Tages- und Festgelder ermöglichen wir Ihnen den Zugang zu mehr als 367 exklusiven Angeboten aus über 30 Ländern Europas – die Ihnen deutlich höhere Zinsen bieten als Ihre Hausbank.

WeltSparen garantiert Ihnen dabei einen reibungslosen Ablauf und eine zentrale Verwaltung von Tages- und Festgeldern bei all unseren Partnerbanken. Einige der WeltSparen-Angebote erreichten bereits mehrfach die Bestenliste im Heft Finanztest von Stiftung Warentest.

Mittlerweile konnten wir mehr als 290.000 Kunden aus ganz Deutschland von unserem Angebot überzeugen. Das Feedback unserer Kunden spricht für sich: Mit 95 % positiven Bewertungen von über 3475 Erfahrungsberichten auf dem unabhängigen Bewertungsportal Trustpilot trägt WeltSparen die Bestnote „Hervorragend“ – Vertrauen Sie auf die positiven Erfahrungen unserer Kunden und überzeugen auch Sie sich!

Einen großen Anteil am reibungslosen Ablauf trägt unser Partner Raisin Bank AG aus Frankfurt am Main bei. Sie besitzt eine deutsche Banklizenz und unterliegt damit dem deutschen Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) und steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Hervorragend

Basierend auf 3.475 Bewertungen